Lebensberatung Praxistipps

Das Leben in den Griff bekommen!

Lesezeit: 2 Minuten Manche Menschen scheinen chaotisch und trotzdem vollkommen glücklich zu sein. Ihr Geheimnis ist, dass sie ihr Leben einfach besser im Griff haben; sie mögen zwar chaotisch sein, aber sie wissen damit umzugehen. Gründe dafür sind vielfältig: Ein guter Freundeskreis, eine positive Lebenseinstellung und ein positives Selbstbild.

2 min Lesezeit
Das Leben in den Griff bekommen!

Das Leben in den Griff bekommen!

Lesezeit: 2 Minuten

Ihr inneres Kind spiegelt alle Ihre wahren Emotionen wider. Ob Sie wütend, ängstig oder traurig sind. Sie können die Reaktionen Ihres inneren Kindes nicht kontrollieren. Sie können Ihm nur beiseite stehen, indem Sie es und somit Ihre eigenen Gefühle akzeptieren. Alles was Ihnen als Kind wiederfahren ist, spiegeln Sie im Gegenzug auf sich selbst wieder. Das heißt, wenn Sie als Kind viel gelobt wurden, neigen Sie auch jetzt dazu ein stärkeres Selbstwertgefühl zu haben, wohingegen Menschen deren Eltern zu kritisch zu ihnen waren, auch im Erwachsensein häufig Selbstkritik ausüben.

Lernen Sie also Ihr inneres Kind so zu behandeln, wie Sie im Kindesalter selbst gerne behandelt worden wären. Dies macht Sie nicht nur glücklicher, sondern verbessert mit hoher Wahrscheinlichkeit auch Ihre Fähigkeiten als Elternteil.

Eigenverantwortung übernehmen

Der Mensch ist gut darin, sich aus Situationen herauszureden. Es wurde Ihnen von Ihren Eltern vorgemacht und beigebracht. Wenn Sie als Kind etwas kaputt gemacht haben, wurde Ihr Fehler bestraft und Ehrlichkeit selten belohnt, also haben Sie gelernt sich rauszureden.

Das bedeutet, Sie haben diese Eigenschaft auch mit ins Erwachsenenleben genommen und reden sich jetzt gerne aus allen Situationen heraus. Das Problem dabei ist, dass Sie zu viel Energie dafür verwenden andere Leute für Ihre Fehler verantwortlich zu machen und unterbewusst ein schlechtes Gewissen entwickeln.

Sparen Sie Zeit und Energie, indem Sie Eigenverantwortung übernehmen. Das stärkt auch den Charakter und lässt Sie objektiv Ihre Fähigkeiten beurteilen und im Leben weiterkommen.

Resilienz erlangen

Ärzte und Psychologen können bis heute nicht so ganz erklären, was Menschen psychisch widerstandsfähig macht. Aber manche Menschen reagieren auf Stress wie ein Flummi, der sich beim Aufprall verformt aber als Kugel wieder in die Hand des Werfers zurückkehrt.

Soziale Kontakte können hier für allemal als Grund genannt werden. Wer einen starken Freundeskreis hat, weiß besser mit seelischem Stress umzugehen und diesen abzubauen. Aber auch der Optimismus ist unumgänglich, wenn man Resilienz erlangen möchte. Nur mit einer positiven Lebenseinstellung kann man psychischen Stress als Hürde anstatt als Hindernis anerkennen.

Selbstverwirklichung

Eigenverantwortung zu übernehmen hilft Ihnen dabei. sich selbst zu finden. Und nur wenn Sie Ihren eigenen Charakter akzeptieren, können Sie ihn irgendwann verbessern und so formen, wie Sie ihn gerne hätten. Aber wichtiger noch, wenn Sie ehrlich zu sich selbst sind, werden Sie auch entdecken, welche Dinge Sie glücklich machen. Die meisten Studenten befolgen das Prinzip der Selbstverwirklichung bereits, ihnen ist eine Balance im Leben zwischen Leben und Arbeit wichtiger als die Karriere und das viele Geld. Der Trend geht also weg vom Kapitalismus und hin zum glücklicheren Leben.

Bildnachweis: oatawa / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: