Homöopathie Praxistipps

Das homöopathische Mittel Lac leoninum einsetzen

Lesezeit: 2 Minuten Lac leoninum (auch Lac leonis) ist ein in der Homöopathie sehr selten gebrauchtes Mittel. Es vereint die Ängste und Verlassenheitsgefühle eines Milchmittels und den Herrschaftsanspruch des Löwen in sich. Wenn das Mittelbild genau passt, kann es alle möglichen Krankheiten heilen.

2 min Lesezeit
Das homöopathische Mittel Lac leoninum einsetzen

Das homöopathische Mittel Lac leoninum einsetzen

Lesezeit: 2 Minuten

Lac leoninum, die Löwenmilch, ist ebenso wie Lac caprinum ein Mittel, das viel Zorn hervorbringen kann. Die typischen Qualitäten eines Milchmittels, wie die Angst vor dem Verlassen werden oder das Gefühl verlassen zu sein und das fehlende Urvertrauen sind vielleicht auf eine besondere Situation in der Schwangerschaft oder der frühen Kindheit zurückzuführen.

Das psychische Bild von Lac leoninum

Bei Lac leoninum kommt es in der Folge dazu, dass diese Kinder sehr ehrgeizig und diktatorisch werden können. Sie wollen in allem die Besten sein und wirken streitsüchtig. Sie sind reizbar und haben eine geringe Toleranzschwelle.

Die Qualitäten des Milchmittels sorgen aber auch für eine große Unsicherheit. Häufig fühlen sie sich ausgelacht oder verspottet. Ihnen fehlt das Urvertrauen und sie flüchten sich zu Mama, sobald sie Angst bekommen. Der Bewegungsdrang erinnert auch an andere Milchmittel wie Lac equinum oder Lac caprinum.

In ihren Träumen werden sie vielleicht von wilden Tieren verfolgt und Kinder können massive Ängste vor Raubtieren haben. Hierin sieht man die Polarität des Täter-Opfer-Verhaltens in der Homöopathie. Raubtiere zeigen häufig die Ängste ihrer Opfer. Genauso gut tritt aber auch ein Unbarmherziges und skrupelloses Verhalten, vor allem innerhalb der Familie auf. Diese Polarität drückt sich auch in ihren Träumen aus. Sie träumen davon, nackt zu sein, und andererseits  davon, dass sie andere anspringen wollen.

Lac leoninum Menschen lieben meist die Natur und Tiere. Sie haben häufig eine besondere Beziehung zu Katzen – dies kann positiv wie negativ sein.

Körperliche Symptome von Lac leoninum

Körperliche Schwerpunkte liegen im Kopf mit Kopfschmerzen und Migräne, in den Harnwegen, mit Entzündungen von Blase, Harnwegen und Nieren und in den Extremitäten mit Schmerzen, die sich wund oder wie geschlagen anfühlen.

Bei den Nahrungsmittelverlangen würde man eine große Vorliebe für Fleisch erwarten, diese hat sich aber in den Prüfungen nicht so deutlich bestätigt. Lac leoninum Patienten mögen auch Salat und Gemüse. Wasser ist hingegen nicht ihr Element.

Fazit: Lac leoninum ist ein Mittel, das sicherlich nicht zur Hausapotheke gehört. Bei körperlichen Beschwerden wird es nur dann helfen, wenn das gesamte Mittelbild vor allem auch auf der psychischen Ebene gut passt.

Bildnachweis: Microgen / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: