Homöopathie Praxistipps

Das homöopathische Mittel Hyoscyamus bei Kindern einsetzen

Lesezeit: 2 Minuten Das homöopathische Mittel Hyoscyamus wird besonders bei Kindern eingesetzt, die zu unberechenbarem Verhalten neigen. Hyoscyamus kann bei Kindern angezeigt sein, denen es schwerfällt, ihre Aggressionen zu kontrollieren. Lesen Sie hier, bei welchen körperlichen Beschwerden und Verhaltensauffälligkeiten Hyoscyamus bei Kindern angezeigt ist.

2 min Lesezeit
Das homöopathische Mittel Hyoscyamus bei Kindern einsetzen

Das homöopathische Mittel Hyoscyamus bei Kindern einsetzen

Lesezeit: 2 Minuten

Hyoscyamus bei Kindern als homöopathisches Konstitutionsmittel einsetzen

Eltern von Hyoscyamus-Kindern sind häufig verzweifelt, weil sie nicht wissen, wie sie ihr Kind bändigen sollen. Ständig scheint es was auszuhecken. Von einfachen Streichen bis hin zu wirklich unüberlegtem und gefährlichem Verhalten reicht das Repertoire des Hyoscyamus-Kindes. Um sein Verhalten zu verstehen, müssen wir die Entstehungsgeschichte genauer betrachten.

Ein Hyoscyamus-Kind hat tief im Inneren das Gefühl, abgelehnt zu werden. Es hat zu wenig positive Bindung zur Hauptbezugsperson aufbauen können. Dies kann aufgrund einer Erschöpfungsproblematik der Mutter geschehen oder weil das Kind in den ersten Wochen und Monaten beispielsweise aufgrund eines Kiss-Syndroms viel geschrien hat und nicht zu beruhigen war. Auch ein Geburtstrauma kann das Kind in seiner Bindungsfähigkeit einschränken und dadurch zu einer Hyoscyamus-Problematik führen.

Das Hyoscyamus-Kind – impulsiv, schamlos und eifersüchtig

Die Schlagworte für das homöopathische Mittel Hyoscyamus gelten natürlich auch für Kinder. Das Gefühl, innerlich nicht angenommen worden zu sein, führt bei einem Hyoscyamus-Kind dazu, dass es sich extrem auffällig verhält. Es provoziert andere Menschen, indem es sich respektlos und schamlos gebärdet.

Häufig leidet es zusätzlich unter Tics. In seiner rasenden Wut kann es sogar soweit gehen, dass es andere Menschen beißt oder zu schlägt. Die Fähigkeit, seine Aggressionen zu kontrollieren, ist bei einem Hyoscyamus-Kind herabgesetzt. Auch das Bedürfnis sich an soziale Regeln zu halten ist herabgesetzt. So kann es sein, dass es während des Unterrichts die Lehrerin mit ungehörigen Laut-Äußerungen oder obszönen Bemerkungen provoziert.

Akute Beschwerden bei Kindern mit dem homöopathischen Mittel Hyoscyamus behandeln

Neben dem chronischen Bild von Hyocyamus hilft es auch bei vielen akuten Beschwerden von Kindern wie bei trockenem, hartem Husten, bei schmerzlosem Durchfall und bei Beschwerden nach Kopfverletzungen.

Hyoscyamus gilt als Cortison-Ersatz bei starkem, krampfartigen Husten, der in langen Anfällen vor allem im Liegen und nachts auftritt. Meist kommt es während der Hustenattacken zu unwillkürlichem Abgang von Urin. Betroffene Kinder würgen während des Hustens und sie bekommen ein rotes Gesicht.

Auch schmerzlose, wässrige Durchfälle, die vor allem nachts auftreten, können gut auf Hyoscyamus ansprechen. Beschwerden die nach einer Kopfverletzung auftreten wie wiederkehrende Kopfschmerzattacken, Strabismus oder eine verstärkte Neigung zu Schwindel können ebenfalls mit dem homöopathischen Mittel Hyoscyamus behandelt werden.

Fazit

Hyoscyamus ist ein homöopathisches Nachtschattengewächs, das vor allem bei Kindern eingesetzt wird, die heftige Verhaltensauffälligkeiten zeigen. Neben selbstverletzendem Verhalten wie mit dem Kopf an die Wand zu schlagen und sich selbst zu beißen, kommt es bei Hyoscyamus-Kinder auch zu Angriffen auf andere Personen.

Die nervliche Überlastung macht sich darüber hinaus in vielen Tics bemerkbar. Als Ursache für das überschießende Verhalten gilt das tiefe Gefühl des Abgelehntwerdens von der Mutter oder einer anderen wichtigen Bezugsperson. Die fehlende Bindung kann bei einem Hyoscyamus-Kind zu schamlosen und respektlosen Verhalten gegenüber Erwachsenen und anderen Kindern führen.

Lesen Sie mehr über die homöopathischen Nachtschattengewächse  bei Kindern in folgenden Artikeln:

Mehr Informationen über andere homöopathische Kindermittel finden Sie unter:

Bildnachweis: RFBSIP / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: