Praxistipps

Das Halbfinale der Fußball-Weltmeisterschaft

Lesezeit: 3 Minuten Deutschland träumt schon von der Endspielteilnahme der Fußball-Weltmeisterschaft in Südafrika. Aber schon das Erreichen des Halbfinales der WM 2010 wäre ein toller Erfolg für die deutsche Mannschaft. Und so schlecht stehen die Chancen gar nicht.

3 min Lesezeit

Das Halbfinale der Fußball-Weltmeisterschaft

Lesezeit: 3 Minuten

Es war ein tolles Spiel gegen Australien, dass von einem 4:0-Erfolg der deutschen Mannschaft gekrönt wurde. Das macht natürlich Hoffnung, dass es der deutschen Mannschaft gelingt, diese Leistung auch in den nächsten Spielen zu wiederholen. Zumindest eine Teilnahme am Halbfinale der diesjährigen Fußballweltmeisterschaft könnte drin sein.

Bevor man aber ernsthaft über eine Teilnahme am Halbfinale der Fußball-Weltmeisterschaft nachdenkt, geht es erst einmal darum, die Vorrunde – möglichst als Gruppenerster – zu beenden. Nach dem Spielplan für die Fußball-Weltmeisterschaft in Südafrika stehen in der Vorrunde noch Serbien und Ghana auf dem Programm. Für Serbien geht es im Spiel gegen Deutschland schon um das Weiterkommen, sodass man von einer heftigen Gegenwehr Serbiens ausgehen muss. Beide Spiele werden im deutschen Fernsehen übertragen.

Vor dem Halbfinale kommen Achtel- und Viertelfinale
Das Achtelfinale der Fußball-Weltmeisterschaft in Südafrika beginnt am dritten WM-Wochenende. Im K.O.-System werden jeweils an den folgenden Tagen jeweils zwei WM-Spiele ausgetragen. Die siegreichen Mannschaften stehen sich dann ab Freitag, den 2. Juli 2010, und am Samstag, den 3. Juli 2010 im Viertelfinale gegenüber. Nur vier Mannschaften werden schließlich das Halbfinale erreichen.

Halbfinale der WM 2010 in Kapstadt
Das erste Halbfinalspiel der WM 2010 wird im Green Point Stadion in Kapstadt am Dienstag, den 6. Juli 2010 ab 20:30 Uhr ausgetragen.

Das Green Point Stadion in Kapstadt wurde extra für die Fußball-Weltmeisterschaft auf dem Gelände eines Golfplatzes gebaut. Das erste Halbfinale der WM 2010 wird vor einer beeindruckenden Kulisse stattfinden, da das Green Point Stadion unmittelbar am Ozean liegt.

Ist das Green Point Stadion ausverkauft, werden etwas 70.000 Zuschauer das erste Halbfinale der Fußball-Weltmeisterschaft 2010 verfolgen.

Halbfinale der WM 2010 in Durban
Das zweite Halbfinale der diesjährigen Fußball-Weltmeisterschaft wird 24 Stunden später im mehr als 1.000 Kilometer entfernten Durban angepfiffen. Im ebenfalls neuen Moses Mabhida Stadion startet die Begegnung am 7. Juli 2010 um 20:30 Uhr.
Auch im Moses Mabhida Stadion werden dann rund 70.000 Zuschauer ein – hoffentlich spannendes – zweites Halbfinale der WM 2010 erleben können.

Die Halbfinalspiele der WM 2010 im TV
Sollte Deutschland als Mitfavorit das Achtelfinale erreichen, wird dieses Spiel der Fußball-Weltmeisterschaft am 26. oder 27. Juni von der ARD übertragen. Darüber hinaus wurde vereinbart, dass je nach Abschneiden der deutschen Fußballmannschaft, dass das ZDF ein deutsches Viertelfinale der Fußball-WM und die ARD ein Halbfinale der WM 2010 mit deutscher Beteiligung überträgt.

Nach dem Halbfinale geht es zunächst im Spiel um Platz drei
Nach dem Halbfinale stehen sich im Spiel um Platz 3 nach zwei spielfreien Tagen die gegnerischen Mannschaften im Nelson Mandela Bay Stadion von Port Elizabeth gegenüber. Das Spiel wird am 10. Juli 2010 um 20.30 Uhr angepfiffen wird.

Nach dem Halbfinale fehlt nur noch ein Sieg bis zum WM-Titel 2010
Exakt einen Monat nach Anpfiff der WM 2010 wird im Spiel Nummer 64 der neue Fußball-Weltmeister ermittelt. Einer der beiden Sieger der Habfinal-Begegnungen wird der neue Fußball-Weltmeister sein. Ausgetragen wird das WM-Endspiel im Soccer City Stadion in Johannesburg am 11. Juli 2010 ab 20:30 Uhr.

Statistiken zu Halbfinalspielen

  • Deutschland stand schon zehn Mal in einem Halbfinale einer Fußball-Weltmeisterschaft. Damit ist Deutschland Spitzenreiter bei den Halbfinalbegegnungen. Keine Mannschaft schaffte den Einzug in ein Halbfinale öfter.
  • Deutschland konnte sechs seiner WM-Halbfinalspiele gewinnen. Vier Spiele gingen aber leider auch verloren, zuletzt in der Fußball-Weltmeisterschaft 2006.
  • Brasilien und Italien standen in sieben Halbfinalspielen. Frankreich und Uruguay schafften es fünf Mal und Argentinien und Schweden drei Mal.
  • Brasilien und Italien konnten sechs von sieben Halbfinalspielen für sich entscheiden. Damit sind diese die beiden erfolgreichsten Mannschaften bei den Halbfinalbegegnungen.
  • Argentinien und Ungarn haben noch nie ein Halbfinale einer Fußball-Weltmeisterschaft verloren.
  • Bisher schafften es nur zwei Teams außerhalb Europas oder Südamerikas in ein WM-Halbfinale, nämlich die USA (Fußball-Weltmeisterschaft 1930) und Südkorea (WM 2002).
  • Das Team des Gastgebers stand neun Mal im Halbfinale einer Fußball-Weltmeisterschaft.
  • Erst vier Mal wurde ein Halbfinale durch Elfmeterschießen entschieden.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: