Praxistipps Reisen

Dänemarks schönste Reiseziele: Urlaub an der West- oder Ostküste?

Dänemark ist ein beliebtes Reiseziel, denn wer traumhafte Strände, interessante Orte und atemberaubende Natur erleben will, wird hier schnell fündig. Besonders die Dünenlandschaften und Freizeitmöglichkeiten an den Küsten Dänemarks laden zu einem entspannten Urlaub ein. Die Frage ist nur: Lieber an die Westküste oder an die Ostküste des kleinen Königreichs? Sowohl die Nordseeinseln der Westküste als auch die Ostseeinseln der Ostküste haben ihren Reiz. Entdecken Sie die Vorzüge der beiden Küsten Dänemarks!

Dänemarks schönste Reiseziele: Urlaub an der West- oder Ostküste?

Dänemarks schönste Reiseziele: Urlaub an der West- oder Ostküste?

Dänemarks Westküste – Strände, Ferienhäuser und Ausflugsziele

Die dänische Westküste kann mit endlosen Stränden sowie lebhaften Lüften punkten. Während die offene Nordsee zu aktionsreichen Badeaktivitäten einlädt und sich Segler und Drachenflieger über das typische Nordseewetter der Westküste freuen, laden lange Sandstrände wie auf der Insel Rømø oder Henne Strand zu langen Strandspaziergängen ein. Rund um den Ringkøbing Fjord auf Hvide Sande können Sie das Beste aus beiden Welten erleben – die Region ist bestens für Surfer geeignet und auch Strand-Liebhaber kommen auf der Insel voll auf ihre Kosten, denn egal wo Sie auf Hvide Sande Ihren Urlaub verbringen, der Strand ist nie weit entfernt. Die zahlreichen und besonders gemütlichen Ferienhäuser um Ringkøbing Fjord liegen oft inmitten von malerischen Dünen, sodass Sie während Ihres Urlaubs vollends in die atemberaubende Landschaft der dänischen Westküste eintauchen können. Auch das Nordseeband Blåvand verfügt über einen langen weißen Sandstrand sowie lange Dünenketten. Sehenswert ist hier vor allem der berühmte Leuchtturm Fyr, von dem man eine atemberaubende Sicht über die Landschaft hat. Für ein bisschen mehr Erlebnis-Spaß finden sich entlang der Westküste Dänemarks vielseitige Museen, Tier- oder Vergnügungsparks. Gehen Sie in das Museum Bork Vikingehavn und lassen Sie die Wikingerzeit lebendig werden oder besuchen Sie mit der ganzen Familie den großen Blåvand Zoo – die Westküste Dänemarks hat alles, was Sie im Urlaub brauchen.

Sehenswerte Strände und Orte an der dänischen Ostsee

Auch die Ostküste Dänemarks hat tolle Urlaubsregionen und -inseln zu bieten. Wer statt Wellen und luftigen Winden eher milde Temperaturen bevorzugt, wird es an der dänischen Ostsee lieben. Die Strände an der Ostküste gelten als kinderfreundlich und verlaufen recht flach in das etwas wärmere Wasser als an der Westküste – ein Paradies für einen entspannten Urlaub mit der ganzen Familie. Die Insel Bornholm, die “Perle der Ostsee”, ist nicht nur zum Schwimmen und Sonnenbaden ideal, sondern auch um Rad zu fahren. Ein besonderes Highlight der Insel: Der Strand von Dueodde, der sich von der Bornholmer Südspitze mehrere Kilometer lang erstreckt. Die abwechslungsreiche Natur von Bornholm hat aber nicht nur traumhafte Strände zu bieten, sondern auch viele Wanderwege durch die beeindruckenden Granitküsten. Alle, die mehr als den typischen Urlaub am Sandstrand suchen, können Aarhus, die zweitgrößte Stadt Dänemarks besuchen. Entdecken Sie das Freilichtmuseum Den Gamle By oder das ARoS Aarhus Kunstmuseum, auf dessen Dach sich ein farbenfroher Panoramarundgang befindet. Auf Seeland, der größten Ostseeinsel Dänemarks finden Sie zudem viele Ausflugsziele und Angebote für Familien wie den Knuthenborg Safaripark oder wenn Sie leidenschaftlich gern Fahrradfahren, machen Sie Urlaub auf der Insel Fünen, der Fahrradinsel.

Fazit: Dänemarks Westküste oder doch lieber Ostseeinseln?

Eins ist klar, egal ob Sie Ihren Urlaub in einem gemütlichen Ferienhaus an Dänemarks Westküste oder auf einer Ostseeinsel verbringen – beide Regionen sind ein tolles Reiseziel für Ihren nächsten Dänemarkurlaub. Die Westküste an der dänischen Nordsee überzeugt mit kilometerlangen Sandstränden, einer frischen Brise und einem großen Angebot an Freizeitaktivitäten. Sei es ein Zoobesuch, Wattwanderung oder Wassersportarten wie Surfen, an der Westküste Dänemarks können Sie neben dem klassischen Sonnenbaden auch andere Aktivitäten in Ihren Urlaub integrieren. Hingegen ist Dänemarks Ostküste an der Ostsee etwas ruhiger, die Strände flacher und die Naturlandschaft von atemberaubenden Kreide- und Granitfelsen geprägt. Was auch immer Ihren Geschmack trifft, seien es die lebhaften Strände der Nordseeinseln an der Westküste oder die flacheren Gewässer der Ostsee, ist Ihnen überlassen. Fakt ist, dass Sie in Dänemark garantiert die passende Urlaubsregion finden!

Bildnachweis: Ricardo / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: