Fotografie Praxistipps

Computerbild Test: Wer hat die beste Megazoom Digitalkamera?

Lesezeit: 2 Minuten Sie werden immer leistungsstärker - und dabei kleiner. Die Rede ist von Digitalkameras, insbesondere von Megazoom Digitalkameras. Hier die Ergebnisse eines aktuellen Computerbild Tests.

2 min Lesezeit

Autor:

Computerbild Test: Wer hat die beste Megazoom Digitalkamera?

Lesezeit: 2 Minuten

Wem eine Spiegelreflexkamera mit mehreren Wechselobjektiven zu teuer oder zu aufwändig ist, der ist oftmals mit einer leistungsstarken kompakten Zoom Digitalkamera gut bedient. In diesem Bereich verbauen die Hersteller enorme Zoom-Optiken und achten auf eine hohe Bildqualität.

Computerbild hat getestet
Die aktuellen Megazoom-Kameras decken enorme Zoombereich ab. Damit orientieren sich die Hersteller an den Bedürfnissen vieler Fotografen: Die kleine Brennweite ist ideal fürs Fotografieren in kleinen Räumen oder für breite Panorama-Aufnahmen. In größter Zoom-Stellung können kleinste Details formatfüllend abgelichtet werden.

Computerbild hat den Preisvergleich unter den populärsten Zoom Digitalkameras gemacht. Lesen Sie hier die Ergebnisse:

Megazoom Digitalkameras – die Top 10
Platz 1 – Panasonic Lumix DMC-TZ10
Platz 2 – Sony DSC-HX5V
Platz 3 – Samsung WB650
Platz 4 – Panasonic Lumix DMC-TZ8
Platz 5 – Canon Powershot SX 200 IS
Platz 6 – Ricoh CX2
Platz 7 – Panasonic Lumix DMC-TZ7
Platz 8 – Canon PowerShot SX210 IS
Platz 9 – Casio Exilim EX-H10
Platz 10 – Panasonic Lumix DMC-ZX3

Lumix DMC-TZ10 –  25-300mm Leica-Weitwinkelzoom
Das 12x- Superweitwinkel-Zoom LEICA DC-Vario-Elmar 3,3-4,9/25-300mm meistert praktisch alle Aufnahmesituationen und Motive. Trotz ihrer kompakten Abmessungen bei geringem Gewicht steckt im TZ-Gehäuse mit dem Vario-Elmar 3,3-4,9/25-300mm eine qualitativ äußerst hochwertige Leica-Zoomkonstruktion mit dem riesigen Brennweitenbereich vom Super-Weitwinkel bis Super-Tele.

Für eine nochmals deutlich verbesserte Bildqualität sorgt die neue intelligente Auflösungs-Technologie, die der überarbeitete Venus Engine HD II-Bildprozessor beherrscht. Er unterscheidet Kanten, Strukturen und unscharfe Bereiche im Bild. Jeder dieser Bereiche erfährt eine auf seine spezifischen Eigenschaften optimal abgestimmte Bildsignalverarbeitung. Das Ergebnis sind klare, scharfe Kanten, detaillierte Strukturwiedergabe mit feinsten Details und rauscharme Unschärfebereiche im Bild.

Der verbesserte Power-OIS-Bildstabilisator arbeitet doppelt so effektiv wie sein Vorgänger und gibt noch größere Verwacklungssicherheit, besonders bei wenig Licht und langen Brennweiten.

Cyber-shot DSC-HX5V: Highend-Megazoom im kompakten Gehäuse
Die kompakte Megazoom-Kamera ist mit einem lichtstarken G-Objektiv von Sony und einem zehnfach optischen Zoom ausgestattet. Ihr 10,2 Megapixel Exmor R™ CMOS Sensor sorgt für hervorragende Fotos und Videos (AVCHD) – auch bei schwachem Licht – und erlaubt dank weiterentwickelter Sweep Panorama-Funktion weltweit einzigartige Panoramen auch von bewegten Objekten mit nur einem Schwenk.

Trotz des kompakten Gehäuses bietet die Zoom Digitalkamera einen zehnfachen optischen Zoom. Das besonders lichtempfindliche Sony G-Objektiv gestattet Brennweiten von 25 bis 250 Millimetern (im Vergleich zum Kleinbildformat). Damit ist die Kompaktkamera für fast alle Aufnahmesituationen geeignet – angefangen von extremen Nahaufnahmen bis hin zu großen Personengruppen oder epischen Landschaftspanoramen.

Auch dank verschiedener Automatik-Funktionen erlaubt die HX5V einfach und schnell optimale Bildergebnisse: Sie bietet unter anderem die Gesichtserkennung und acht Motivprogramme (iAUTO) an.

WB650 – 24mm Weitwinkel und 15fach optischem Zoom
Ein weiter Blickwinkel und ein großer Zoombereich zeichnen die WB650 Megazoom-Digitalkamera von Samsung aus. Exklusiv aus den Labors des renommierten deutschen Optik-Spezialisten Schneider-Kreuznach stammen die hochwertigen Objektive, welche die Samsung Zoomkamera auszeichnen.

Die WB650 verfügt über ein Ultraweitwinkel- Zoomobjektiv, welches eine Anfangs-Brennweite von 24mm und einen bis zu 15fachen optischen Zoom ermöglicht. So sind Aufnahmen von nah bis fern möglich: Weit dimensionierte Naturszenen, komplizierte Architekturaufnahmen und entfernte Landschaftsmotive.

Festgehalten auf einem hochwertigen 7,7 mm (1/2,3 Zoll) großen CCD mit 12 Megapixel-Auflösung können die Aufnahmen in bester Qualität als Fototapete an die Wand oder Posterdruck in den Rahmen gebracht werden.

Sie wollen mehr wissen über die Ergebnisse des Computerbild Tests "Megazoom-Digitalkameras"? Lesen Sie auf der Internetseite von Computerbild weiter.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: