Computer Praxistipps

Cloud Computing: Definition – was ist das?

Kennen Sie Cloud Computing? Die Definiton liegt Ihnen auf der Zunge aber Sie sind sich nicht ganz sicher? Ich bin sicher, Sie sind schon ein Teil der Cloud. Cloud Computing ist ein Sammelbegriff für Dienstleistungen, auf die von jedem internetfähigen Gerät zugegriffen werden kann.

Autor:

Cloud Computing: Definition – was ist das?

Cloud Computing – Definition
Für den Begriff Cloud Computing gibt es die unterschiedlichsten Definitionen. Was ist das aber genau? In einfachen Worten geht es dabei immer um das Outsourcing bzw. das Auslagern von IT-Leistungen (Software, Hardware), die bisher in der eigenen Firma abgewickelt wurden ins Internet zu externen Dienstleistern.

Cloud Computing – Definition und Beispiele
Nach der oben genannten Definition ist Cloud Computing keine neue Erfindung, sondern ein Sammelbegriff, der die unterschiedlichsten Dienstleistungen über das Internet zusammenfasst.

Hier einige Beispiele:

  • E-Mail-Provider ermöglichen Ihnen den Zugriff auf Ihre Mails von jedem internetfähigen Gerät
  • Online-Backup Anbieter sichern Ihre Daten auf Servern im Internet
  • Video-Konferenzen erlauben Ihnen Online-Meetings mit Geschäftspartnern, Kunden oder Lieferanten von jedem Ort der Welt aus
  • Projektmanagement im Team über Online-Lösungen
  • CRM (Customer Relationship Management)
  • Abrechnungssoftware über das Internet im Browser
  • Office-Lösungen übers Netz

Cloud Computing – wir stehen erst am Anfang
Einige dieser Dienste übers Internet haben Sie sicher schon genutzt. Bei manchen Diensten gibt es z. B. beim Thema Datensicherung noch Vorbehalte. Die Entwicklung nach der reinen Definition von Cloud Computing, Dienste oder auch die sogenannte "Cloud" ins Internet auszulagern, ist nicht mehr aufhaltbar.

Cloud Computing – Chance für Mittelstand und Kleinunternehmen
Gerade mittelständische und Kleinunternehmer bekommen durch Cloud Computing Zugriff auf Dienste und Leistungen, die sonst nur Großunternehmen zur Verfügung standen. Dadurch, dass nur die abgerufene Leistung bezahlt wird, werden auch kleinere Unternehmen in Konkurrenz zu Großunternehmen treten können.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: