Hobby & Freizeit Praxistipps

Christi Himmelfahrt und Vatertag, Herrentag und Männertag2 min read

Reading Time: 2 minutes Einer dieser Begriffe ist wohl jedem von uns geläufig. Je nach Tradition, religiösem Hintergrund, regionalen Besonderheiten oder als öffentlicher Feiertag nimmt Christi Himmelfahrt einen festen Platz im Kalender ein; oft auch als Familientag. Neben der christlichen Tradition stehen an diesem Feiertag die Männer und besonders die Väter im Mittelpunkt. Lesen Sie hier Infos und Tipps!

2 min Lesezeit
Christi Himmelfahrt und Vatertag, Herrentag und Männertag

Christi Himmelfahrt und Vatertag, Herrentag und Männertag2 min read

Reading Time: 2 minutes

Zusammenhang zwischen Christi Himmelfahrt und Vatertag

Welchen Zusammenhang gibt es eigentlich zwischen Christi Himmelfahrt und Vatertag? Bei Christi Himmelfahrt als Feiertag steht an erster Stelle die christliche Tradition. Darauf bezieht sich auch der gesetzliche Feiertag, den wir in unserem Kalender finden.

Jeder Mann weiß jedoch, dass Vatertag am gleichen Tag ist wie Christi Himmelfahrt. Da er immer auf einen Donnerstag fällt, wird oftmals der darauffolgende Tag in vielen Firmen als Brückentag genutzt: Damit bildet der Vatertag den Auftakt für ein verlängertes Wochenende. Lesen Sie auch „Wann ist Vatertag – Wann ist Männertag“.

Herrentag und Männertag

Als Männertag oder Herrentag waren und sind der Vatertag beziehungsweise Christi Himmelfahrt vor allem in den neuen Bundesländern bekannt. Vor der Wiedervereinigung galt dieser Feiertag in der ehemaligen DDR als normaler Arbeitstag, wurde jedoch von allen Männern für gemeinsame Kneipentouren, Wandertage, Fahrradtouren, Brigadeausflüge und sogar in manchen Gegenden als Familientag begangen.

Da es sich bei dem teilnehmenden Personenkreis nicht ausschließlich um Väter oder Großväter handelte, sondern alle männlichen Personen in den Genuss kamen, entstanden die Begriffe Männertag und Herrentag. Lesen Sie auch „Vatertag, Männertag: Geschenkideen – Geschenke selber basteln“.

Papa ist der Beste, Opa auch – Tipps für Geschenkideen

Männergeschenke lassen sich am besten finden, wenn besondere Vorlieben, Hobbys und Interessen bekannt sind. Ob selbst gebastelt, gemalt oder als kleine Überraschung aus dem Geschenke-Shop, jedes Geschenk übermittelt die wichtigste Botschaft: Lieber Papa, lieber Opa – Ich habe an dich gedacht. Lesen Sie auch meinen Artikel „Tipps und Geschenkideen zum Vatertag“.

Tipps für den Vatertag

Gestalten Sie doch den Vatertag mal als Familientag. Kinder lieben ohnehin Überraschungen. Besonders selbst gebastelte kleine Geschenke, ein selbst vorgetragenes Gedicht oder ein Lied sorgen für Freude und Begeisterung auf beiden Seiten. Was liegt da näher, als ein gemeinsames Frühstück am liebevoll gedeckten Tisch, vielleicht mit Tischkärtchen oder einer gebastelten Glückwunschkarte, dekorierter Butter und hübschen Servietten.

Ein Ausflug, ein gemeinsames Mittagessen oder ein Spaziergang am Nachmittag können ebenfalls zum Gelingen beitragen. Lesen Sie auch „Glückwünsche zum Vatertag„.

 Ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie einen schönen Feiertag!

Bildnachweis: Vasyl / stock.adobe.com