Lebensberatung Praxistipps

Charisma-Killer: Vermeiden Sie Lästern

Lesezeit: < 1 Minute Lästern gehört für viele Menschen zum Alltag, auch im Beruf! Die wenigsten machen sich Gedanken darüber, was sie da eigentlich tun und halten das Lästern für eine harmlose Angelegenheit. Dennoch sollte jedem Lästerer klar sein, was die Lästerei mit der persönlichen Ausstrahlung macht. Denn Lästern ist ein absoluter Charisma-Killer!

< 1 min Lesezeit
Charisma-Killer: Vermeiden Sie Lästern

Charisma-Killer: Vermeiden Sie Lästern

Lesezeit: < 1 Minute

Wo ist die Grenze zwischen Tratsch und Lästerei?

Wie viel Lästerei verträgt die positive Ausstrahlung, ohne sich völlig zu verabschieden? Kennen Sie charismatische Menschen, die lästern? Ich muss gestehen, ich kenne keinen einzigen charismatischen Menschen, der lästert. Das hat einen einfachen Grund: Lästerei passt nicht zum Charisma, weil es immer kleinlich und gehässig wirkt. Und dies wiederum sind kaum Eigenschaften, die ein charismatisches Bild abgeben.

Das Charisma-Geheimnis des Barack Obama

Zwar erleben wir das Geläster täglich überall, am deutlichsten wird aber gerade bei Personen öffentlichen Lebens, was das Lästern aus ihrer Ausstrahlung macht.

Erinnern Sie sich an den Wahlkampf von Barack Obama? Eines seiner großen Charisma-Geheimnisse war, dass nie ein böses Wort über seine Lippen kam, was seine politischen Gegner betraf. Natürlich kritisierte er manches Vorgehen, er blieb aber immer fair den Personen gegenüber. Er stellte lediglich heraus, was er selber anders machen würde. Keine Häme kam über seine Lippen.

Bildnachweis: WavebreakmediaMicro / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: