Arbeit & Beruf Praxistipps

Büromöbel kaufen: Online oder vor Ort, was sind die Vorteile?

Die perfekte Einrichtung für die Büroräume zu finden, ist keine leichte Aufgabe. Es müssen unglaublich viele Dinge beachtet werden. Der Preis steht für viele Unternehmer weit oben auf der Prioritätenliste, doch auch Funktionen und Stil sind in ihrer Bedeutung nicht zu unterschätzen. Einzelne Möbelstücke sind dabei stets einfacher zu finden als eine ganze Einrichtung.

Büromöbel kaufen: Online oder vor Ort, was sind die Vorteile?

Büromöbel kaufen: Online oder vor Ort, was sind die Vorteile?

Umso wichtiger ist es, die Wahl der Büromöbel nicht auf die leichte Schulter zu nehmen. Denn Mitarbeiter müssen mit ihnen arbeiten, Kunden und Partner sehen sie als Teil der Außendarstellung des Unternehmens. Billige, wahllos eingekaufte oder unpraktische Möbel sind sowohl für den Arbeitsalltag als auch für das Selbstverständnis ein Problem. Am besten kümmert man sich also sofort darum, die besten Möbel zu finden. Geht das online oder vor Ort besser?

Beratung annehmen

Beim Möbelkauf kann nicht viel falsch gemacht werden – das denken die meisten Menschen. Doch in der Realität beschweren sich Mitarbeiter über unbequeme Stühle oder mangelnden Stauraum. Gleichzeitig wirken ungeplante Büros wirr oder gar chaotisch. Also nein, der Möbelkauf ist kein Kinderspiel.

Es empfiehlt sich, die Hilfe eines Experten heranzuziehen. Das geht vor Ort in einem Geschäft am besten. Denn dort sind die Möbel nicht nur greifbar (wortwörtlich), sondern es kann im persönlichen Gespräch auch genau erörtert werden, wonach man eigentlich sucht. Erfahrene Möbelhändler können auf die individuellen Wünsche und Probleme eingehen.

Im Idealfall kann sogar eine Beratung im Büro vorgenommen werden – angeboten wird dies beispielsweise hier: Büromöbel Düsseldorf. So erhält der Einrichtungsexperte nicht nur theoretisch eine Idee davon, was das Ziel der Einrichtung sein soll. Laufwege, Lichtquellen, Kundenbetreuung und weitere Faktoren können so einbezogen werden. Manche Anbieter können sogar eine Hybrid-Leistung anbieten, indem sie diese Beratung vor Ort vornehmen, aber trotzdem ein breites Onlineangebot haben.

Online Preise vergleichen

Die Beratung vor Ort ist für Unternehmer, die langfristig planen und mehrere Büros einzurichten haben, fast unabdingbar. Ausnahmen gibt es, sollte es sich nicht um eine Neueinrichtung handeln, sondern um einen Nachkauf – dann können die niedrigen Preise online (so wie der Versand bis an die Eingangstür) natürlich genutzt werden.

Ein weiterer Vorteil des Onlinekaufs ist die große Auswahl. Farben, Designs, Größen und Ausführungen sind mit wenigen Klicks zu sehen. Um eine grobe Idee davon zu bekommen, welche Kosten zu erwarten sind und was alles möglich ist, sollte online ruhig ein wenig recherchiert werden. 

Bedeutung von Möbeln nicht unterschätzen

Wichtig ist stets, die Bedeutung der Möbel nicht zu unterschätzen. Es wurde bereits erwähnt: Möbel gehören zur Außendarstellung dazu. Denn wann immer jemand die Büroräume betritt (als Kunde, Geschäftspartner oder Mitarbeiter), sieht er die Einrichtung. Eine bunte, wild zusammengestellte Einrichtung wird Unruhe ausdrücken, aber vielleicht auch Veränderungsdrang. Für junge Startups, die noch in der Findungsphase sind, ist das vielleicht sogar der gewünschte Look.

Professionalität wird hingegen durch chaotische Räumlichkeiten nicht ausgedrückt. Verschiedene Designs, unzählige Farbkombinationen, unübersichtliche Gänge und Sitzgelegenheiten oder keine klare Trennung zwischen Mitarbeiter- und Kundenbereichen sind einfach nichts, was für Zuverlässigkeit und Qualität steht. 

Langfristig planen

Da die Wichtigkeit einer guten Einrichtung nun verdeutlicht wurde, soll ein letzter Hinweis nicht unterschlagen werden: Wer langfristig plant, plant besser. Damit ist gemeint, dass es sich fast immer lohnt, bei Einrichtungsfragen einen zuverlässigen und festen Partner zu wählen. So erhält man meist einen persönlichen Ansprechpartner – was bei spontanen Anfragen oder Problemen Gold wert ist.

Durch die Zusammenarbeit mit einem Händler aus der Nähe wird unter Umständen auch erreicht, dass Rabatte zum Kauf dazugehören. Denn auch für einen Händler lohnt sich ein langfristiger Kunde. Gerade für Unternehmer, die in den kommenden Jahren Wachstum erwarten und somit perspektivisch mehrere Räumlichkeiten einrichten müssen, empfiehlt sich ein Partner für Einrichtungsfragen, der die Unternehmensphilosophie bereits kennt und zuverlässig liefert. 

Bildnachweis: denisismagilov / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: