Haus & Garten Praxistipps

Blumenkästen: Dauerhaft bepflanzt (Teil 3)

Lesezeit: < 1 Minute Auch für absonnige und schattige Standorte gibt es geeignete Stauden, Gräser und Blumenzwiebeln für Blumenkästen.

< 1 min Lesezeit

Blumenkästen: Dauerhaft bepflanzt (Teil 3)

Lesezeit: < 1 Minute

Auch für absonnige und schattige Standorte der Blumenkästen gibt es geeignete Stauden

Ajuga reptans, Günsel
Alchemilla mollis, Frauenmantel
Corydalis lutea, Lerchensporn
Geranium macrorrhizum, Storchschnabel
Lamium galeobdolon, Goldnessel
Polygonatum odoratum, Salomonssiegel
Pulmonaria angustifolia, Lungenkraut
Saxifraga cotyledon, Rosettensteinbrech
Vinca minor, Immergrün

Gräser sind eine gute Ergänzung, da sie auch im Winter Struktur im Blumenkästen schaffen

Carex umbrosa, Schattensegge
Festuca scoparia, Bärenfellschwingel

Mit Blumenzwiebeln können Sie auch schon zu Jahresbeginn einen schönen Blütenaspekt in Blumenkästen bringen

Galanthus nivalis, Schneeglöckchen
Muscari armeniacum, Traubenhyazinthe
Scilla bifolia, blaue Sternhyazinthe

Ergänzend ist auch noch der Farn Polypodium vulgare, Tüpfelfarn für Blumenkästen geeignet.

In der nächsten Folge stelle ich Ihnen noch Gehölze, die sich für größere Kübel gut eignen, vor.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: