Gesundheit Praxistipps

Besitzen Sie schon einen Poncho?

Lesezeit: < 1 Minute Einen Poncho sollten Sie sich nämlich unbedingt zulegen, wenn Sie modisch up-to-date sein wollen. Kaum ein Mode-Label kommt in diesem Jahr ohne aus. Der trendige Überwurf hat sich mächtig gemausert. Schnitte und Stoffe sind so vielfältig, dass für jede Frau ein passendes Modell dabei ist. Wie finden Sie den passenden Poncho und wie kombinieren Sie das trendige Kleidungsstück?

< 1 min Lesezeit

Autor:

Besitzen Sie schon einen Poncho?

Lesezeit: < 1 Minute

Sportlich: Poncho statt Pullover

Aus Tweedstoff oder grobem Strick ist die sportliche Variante eine Alternative zum dicken Pulli. Dazu sollten Sie eine schmale Hose und robuste Schuhe tragen. Besonders gut sehen farbige Skinny-Jeans zum kuscheligen Poncho aus. Der darf auch gerne gemustert sein. Allerdings wirken die typischen südamerikanischen Muster in diesem Winter zu traditionell. Wählen Sie darum eher Karos oder gestreifte Capes. Auch Ponchos mit angeschnittener Kapuze sehen stylisch aus.

Fürs Büro oder am Abend

Businesstauglich werden Ponchos aus feinem Wollstoff. Wenn Sie richtig Geld ausgeben möchten, wählen Sie Kaschmir. Nach wie vor sind camel oder schwarz am elegantesten. In der Regel sind die Capes in diesem Jahr hüftlang. Es gibt jedoch auch längere Varianten – bis zur Wade. Dazu lassen sich auch prima ein Bleistiftrock und Stiefel kombinieren. Wichtig ist, dass das "Darunter" schmal sein muss. Weite Röcke sind definitiv tabu.

Selbermachen statt kaufen

Selbst für Anfängerinnen an der Nähmaschine sind Capes ein wunderbarer Einstieg zum Schneidern. Probieren Sie es doch einfach einmal aus. Durch die wallenden Formen gibt es kaum Passformprobleme. Und darüber hinaus sind nur wenige Nähte vorhanden, so dass auch dort nichts schief gehen kann. Nicht zu dicke Wollstoffe sind recht einfach zu verarbeiten, weil sie weder verrutschen noch an den Schnittkanten zu sehr ausfusseln. Die Schnitte bekommen Sie im einschlägigen Fachhandel oder online.

Figurschmeichler Poncho

Mit einem Poncho können Sie jederzeit kleine Pölsterchen kaschieren. Nicht zuletzt deshalb kommt er alle paar Jahre zurück auf die Laufstege. Er ist ein Allroundbasic, das in keinem Kleiderschrank fehlen sollte.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: