Familie Praxistipps

Basteln Sie herbstliche Bilderrahmen mit Kindern selbst

Lesezeit: < 1 Minute Rahmen für herbstliche Bilder können Sie gemeinsam mit Kindern ganz einfach selber basteln. Vor allem Kindergarten- und Hortkinder lassen sich schnell für herbstliche Bilder und deren Rahmen begeistern. Alles was Sie für die Bilder und Rahmen brauchen sind als Grundmaterial ein Rahmen und allerlei herbstliche Dekomaterialien.

< 1 min Lesezeit
Basteln Sie herbstliche Bilderrahmen mit Kindern selbst

Basteln Sie herbstliche Bilderrahmen mit Kindern selbst

Lesezeit: < 1 Minute

Der Rahmen für herbstliche Bilder eignet sich für die Kinder hervorragend als wirkungsvolles und selbstgemachtes Weihnachtsgeschenk an ihre Eltern.

Für herbstliche Bilder brauchen Sie:

  • Alte Bilderrahmen mit Rückwand
  • Kleister (extra stark für Vinyltapeten)
  • Feinen Sand
  • Herbstliche Dekomaterialien/herbstliches Sammelgut, wie z.B. Kastanien, Eicheln, Walnussschalen, Bucheckern, Haselnüsse, kleine Äste, trockenes Moos.

So wird’s gemacht:

Die Kinder bringen alte, ausgediente Bilderrahmen in verschiedenen Größen von zu Hause mit in die Kindertagesstätte. Rühren Sie einen extra starken Tapetenkleister an, und streuen Sie feinen Sand in den fertigen Kleister, bis sich eine zähe Masse ergibt. Nun geben die Kinder das Kleister-Sand-Gemisch auf die Bildfläche ihres Bilderrahmens. Die aufgetragene Masse wird mit einem abwaschbaren Plastiklineal etwas gerade gezogen.

Der Rahmen für herbstliche Bilder selbst bleibt frei und wird nicht mit der Masse bestrichen. Die Kinder drücken jetzt ihre gesammelten Bucheckern, Haselnüsse, Walnussschalen und Eicheln in das Kleister-Sand-Gemisch hinein. Die gestalteten Rahmen müssen ungefähr 1 Woche trocknen. Danach können die herbstlichen Bilder an die Wand gehängt werden.

Bildnachweis: Alik Mulikov / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: