Familie Praxistipps

Basteln im Advent: Faltsterne

Lesezeit: < 1 Minute Beim Basteln im Advent sind Sterne in allen Variationen sehr beliebt. Die Faltsterne zum Beispiel werden eine farbenfrohe Fensterdekoration. Mit den verschiedenen Lagen Papier ergeben sich wundervolle Muster aus der unterschiedlich intensiven Farbe.

< 1 min Lesezeit

Basteln im Advent: Faltsterne

Lesezeit: < 1 Minute

Basteln im Advent: Materialien für die Faltsterne
Sie benötigen für die Faltsterne nur:
– Schere
– Kleber (am besten: Klebestift)
– Lineal
– dünnes, leicht transparentes Papier in verschiedenen Farben aus dem Bastelladen.
Und natürlich bastelfreudige Kinder! Nun kann es schon losgehen:

Basteln im Advent: Anleitung für Faltsterne

  1. Schneiden Sie aus dem transparenten Papier für jeden Stern acht Blätter aus. Am besten geeignet ist die Größe 10 x 13 cm.
  2. Jetzt wird jedes Blatt einmal in der Mitte geknickt (längs).
  3. Knicken Sie jetzt alle vier Ecken so, dass die Ränder an der Mittellinie liegen.
  4. Jetzt falten Sie die unteren beiden Ecken noch einmal zur Mitte: Das Papier hat nun die Form eines kleinen Papierdrachens.
  5. Drehen Sie das Blatt um, und falten Sie die anderen Papierstücke, bis Sie acht "kleine Drachen" haben.
  6. Nun wird jeweils eine der "kurzen" Ecken (entweder immer rechts oder immer links) zwischen dem Rand und der Mittellinie mit Kleber bestrichen, und die einzelnen Papierstücke werden in einem Winkel von 45° (Rand auf Mittellinie) zusammengeklebt.
  7. Fertig ist der Stern!

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: