Familie Praxistipps

Basteln für Ostern: Bunte Schmetterlinge

Lesezeit: 1 Minute Lassen Sie zu Ostern farbenfrohe Schmetterlinge durch die Wohnung flattern. Kindern macht es Spaß, die Schmetterlinge zu basteln und zu bemalen. Und sind ganz stolz, wenn sie die eigenen Kreationen an den Osterstrauß hängen dürfen.

1 min Lesezeit
Basteln für Ostern: Bunte Schmetterlinge

Basteln für Ostern: Bunte Schmetterlinge

Lesezeit: 1 Minute

Basteln für Ostern: Schmetterlinge

Material:

  • Tonkarton oder Wellpappe
  • Pfeifenreiniger, ca. 30 cm lang
  • Holzperlen mit Loch, 8 – 10 mm
  • Holzklammer
  • Bastelkleber
  • Bleistift
  • Buntstifte

Bastelanleitung: Schmetterlinge

Malen Sie mit Bleistift Schmetterlinge auf den Tonkarton oder die Wellpappe. Ausschneiden. Die Kinder bemalten die Schmetterlinge aus Tonkarton schön bunt. Für die Schmetterlinge aus Wellpappe kleine ovale oder eckige Formen ausschneiden und aufkleben.

Einen Pfeifenreiniger mittig knicken, den Schmetterling mittig hinein schieben und am Kopfende die beiden losen Enden einmal fest verdrehen. Beide Enden jeweils um einen dünnen Bleistift wickeln, das sind die spiralförmigen Fühler. Auf die spitzen Enden eine Holzperle kleben.

Eine Holzklammer bunt bemalen und trocknen lassen. Es gibt sie in verschiedenen Größen im Bastelgeschäft. Die Klammer auf der Rückseite aufkleben. Trocknen lassen.

Die Schmetterlinge an den Zweigen des Osterstraußes festklammern.

Bildnachweis: tunedin / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):