Finanzen Praxistipps

Bankkredite: Lebensversicherung als Sicherheit

Lesezeit: < 1 Minute Nehmen Sie ein Darlehen auf, verlangt die Bank von Ihnen Sicherheiten – das ist so üblich. Gerne akzeptieren Banken Lebensversicherungen zur Absicherung der Darlehenssumme. Beachten Sie: Haben Sie eine Kapitallebensversicherung vor 2005 abgeschlossen, sind die Zinsen daraus in der Regel steuerfrei. Setzen Sie Ihre Lebensversicherung jedoch als Sicherheit für ein Darlehen ein, geht die Steuerbefreiung verloren.

< 1 min Lesezeit

Bankkredite: Lebensversicherung als Sicherheit

Lesezeit: < 1 Minute
Besichern Sie mit einer Lebensversicherung dagegen einen Avalkredit, müssen Sie das nicht befürchten (Bundesfinanzhof, 27.03.2007, Az: VIII R 27/05). Avalkredite sind keine Darlehen, sondern Bankbürgschaften, die Sie als Sicherheiten einsetzen können. Dafür zahlen Sie an die Bank einen Zins zwischen 2 und 4 %.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: