Naturheilkunde Praxistipps

Bachblüte Clematis: der Tagträumer

Bachblüte Clematis: der Tagträumer
geschrieben von Marlene Stöckel

Sind Sie schon mal einem Menschen begegnet, der nicht ganz richtig da zu sein schien? Wenn Sie ausschließen können, dass dieser Zustand durch Drogenkonsum herbeigeführt wurde, dann könnten Sie es mit einer Clematis Persönlichkeit zu tun haben. Tagträumer finden durch die Bachblüte Clematis wieder Anschluss an diese Welt.

In dieser Serie werden die Bachblüten als Teilnehmer einer Betriebsfeier dargestellt.

Clematis lebt in einer Traumwelt

Clematis kommt wie üblich ein wenig zu spät zur Betriebsfeier. Sie stößt sich direkt erst mal an den herumstehenden Bistrotischen. Sie hat sie gar nicht so richtig wahrgenommen. Dann gesellt sie sich zu einem Grüppchen Kollegen und mimt Interesse: „Was Du nicht sagst,…!“ kommentiert sie, ohne im Geringsten dem Inhalt der Unterhaltung zu folgen. Sie lebt in ihrer eigenen Welt und die erscheint ihr um einiges interessanter!

Bachblüte Clematis träumt mit offenen Augen

Durch die Zerstreutheit kann die Bachblüte Clematis leicht in Unfälle verwickelt werden. Sie hat kein Interesse an der Gegenwart, sondern zieht es vor, in idealen Traumwelten zu pilgern. Ihr Interesse an diesem Leben ist so gering, dass sie im Krankheitsfall schlecht wieder genest. Fast, als wäre es Ihnen sowieso lieber, diese Welt alsbald zu verlassen. Clematis verfügt über ein überdurchschnittliches schöpferisches Potential und ist daher in Berufen zu finden, die Träume produzieren. Film, Mode, Presse etc.

Der transformierte Zustand

Clematis kann durch Einnahme der Bachblüte entdecken, dass es einen Sinn gibt, warum sie auf dieser Welt ist. Sie kann ihre Kreativität einsetzen, als Schriftstellerin oder Schauspielerin beispielsweise. Schöpferische Hobbys können ihr gut tun, ebenso Yogaübungen, die den ätherischen Körper stärken. Eine Kraftformel für Clematis ist: „Ich lasse mich inspirieren und setze meine Ideen in die Tat um!“

Weitere Infos finden Sie in unseren anderen Serien über Bachblüten

Bildnachweis: viktoriagavril / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet!
Please wait...

Über Ihren Experten

Marlene Stöckel