Gesundheit Praxistipps

Autogenes Training: Selbsthypnose

Lesezeit: 1 Minute Autogenes Training bedient sich der Selbsthypnose. Die Effektivität dieser Kombination wurde vielfach wissenschaftlich belegt. Nutzen Sie für sich Selbsthypnose und Autogenes Training, um Glück und Zufriedenheit in Ihr Leben einziehen zu lassen.

1 min Lesezeit

Autogenes Training: Selbsthypnose

Lesezeit: 1 Minute

Selbsthypnose – im Unterschied zur Fremdhypnose – zeichnet sich dadurch aus, dass kein Fremder beteiligt ist, sondern dieser Zustand durch den eigenen Willen hervorgerufen wird. In der Selbsthypnose versetzen Sie sich selbst durch Autosuggestion in einen Zustand konzentrierter Entspannung. Sie schlafen nicht und sind auch nicht bewusstlos. Sie sind sich immer noch bewusst. Jedoch ist der alltägliche Verstand zur Ruhe gebracht. Sind Sie hypnotisiert, können Sie jederzeit in einen wachen klaren Zustand zurückkommen.

Im Zustand der Hypnose befindet sich das Gehirn in einer Trance, was sich im EEG an Alpha und Thetawellen zeigt. Trance ist eine sehr tiefe Entspannung. In diesem Zustand zwischen wachen und schlafen, können Suggestionen besonders gut aufgenommen werden, da der Alltagsverstand in einen Dämmerzustand versetzt wurde. Durch eine erhöhte Kreativität und klareres Vorstellungsvermögen in der Trance kann das Unterbewusstsein direkter angesprochen werden.

Die tägliche Selbsthypnose
Auch Sie sind mehrfach im Tag in einer natürlichen Hypnose, z. B. kurz vor dem Einschlafen oder kurz nach dem Aufwachen, wenn Sie entspannt ein schönes Lied hören, wenn Sie von einer kreativen Arbeit ganz eingenommen sind und darin aufgehen. Äußere Reize werden weitest gehend ausgeblendet.

Anwendung von Selbsthypnose
Die Anwendungsbereite für Hypnose ist sehr weit. Sie können damit z. B. jedes Ziel positiv beeinflussen, auf Ihren Charakter einwirken, dem Körper Befehle geben, Leistung steigern (mental und körperlich) oder Allergien auflösen. Praktisch alle Themen, die in und durch Ihre Psyche entstehen, können mit Selbsthypnose beeinflusst werden. Gern gebe ich Ihnen weiterführende Tipps dazu.

Ein gesundes und vitales Leben wünscht Ihnen

Nicole Quast

***

Warum ein Leben leben, das Ihnen einfach so passiert, wenn Sie doch in der Lage sind, Ihr Leben bewusst zu erschaffen? 

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):