Lebensberatung Praxistipps

Ausstrahlung macht erfolgreich!

Lesezeit: 2 Minuten Die Bundestagswahl hat uns deutlich gezeigt, wie stark der Erfolg eines Politikers und einer Partei von der Ausstrahlung des jeweiligen Kandidaten abhängt. Mit ihrer Profillosigkeit haben sich die Kanzlerkandidaten keinen Gefallen getan. Karl-Theodor zu Guttenberg hat jedoch vorgemacht, was man mit Charisma erreichen kann. Wie aber kann man seine eigene Ausstrahlung steigern?

2 min Lesezeit

Ausstrahlung macht erfolgreich!

Lesezeit: 2 Minuten

Die letzten Wochen standen unter dem Stern der Bundestagswahlen und immer wieder wurde in der Presse die Frage laut: Brauchen wir nicht charismatischere Kandidaten? Merkel und Steinmeier waren beide keine Beispiele für Politiker mit starker Ausstrahlung. Immer wieder wurde ihnen mangelndes Engagement in den Debatten vorgeworfen und auch jetzt, nach der Wahl, wird die Profillosigkeit beider Kandidaten für das jeweils schlechte Wahlergebnis mit verantwortlich gemacht.

Auf der anderen Seite konnten wir in den letzten Monaten den kometenhaften Aufstieg eines Herrn zu Guttenberg verfolgen. Zu Guttenberg erreichte mit seiner Ausstrahlung das bundesweit beste Erststimmen-Ergebnis bei der Bundestagswahl. Zufall? Mit Sicherheit nicht. Sein Charisma verspricht Führungskompetenz und Profil.

Kann man denn die Ausstrahlung erhöhen?
Laut einer Umfrage, die ich selber vor einigen Monaten im Internet initiiert hatte, und an der sich knapp 40 Personen beteiligten, waren über 50% der Menschen der Meinung, dass sich die Ausstrahlung des Einzelnen mit gezielten Maßnahmen erhöhen lässt. Diese Meinung deckt sich mit der von Experten weltweit.

Wie kann man sich mehr Ausstrahlung erarbeiten?
Wie das Wort "Ausstrahlung“ schon sagt, strahlt etwas von innen nach außen. Es geht also sicherlich dabei nicht nur um Äußerlichkeiten. Wenn wir uns das Beispiel unserer Politiker betrachten, scheint Ausstrahlung eine Menge mit Mut zur eigenen Meinung, also mit Profil zu tun zu haben.

Mehr Ausstrahlung durch eine klare Meinung!
Um die eigene Ausstrahlung zu stärken, bedarf es also als erstes einer klaren Meinung – Wissenschaftler weltweit behaupten sogar: Einer Vision. Eine Vision geht über die Meinung hinaus. Sie zeigt uns ein Bild dessen, was wir uns als Ergebnis unserer Taten vorstellen.

Wollen Sie also Ihre eigene Ausstrahlung stärken, sollten Sie ein klare Vorstellung über Ihre Ziele im Endergebnis haben und über die Wege, die dorthin führen. Kommunizieren Sie diese Vorstellungen immer wieder deutlich. Irgendwann wird Ihre Umwelt Sie mit diesen Ideen identifizieren. Und diese Identifikation trägt maßgeblich zu Ihrer stärkeren Ausstrahlung bei.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: