Gesundheit Praxistipps

Ausgeglichen sein und das Immunsystem stärken

Lesezeit: 2 Minuten Sie möchten Ihr Immunsystem natürlich stärken und selbstverantwortlich Ihre Gesundheit in die Hand nehmen. Sie möchten Ihren inneren Heiler aktivieren? Seien sie ausgeglichen. Mit Liebe, Dankbarkeit und Wertschätzung können Sie Ihr immunsystem aufbauen.

2 min Lesezeit
Ausgeglichen sein und das Immunsystem stärken

Ausgeglichen sein und das Immunsystem stärken

Lesezeit: 2 Minuten

Durch Ausgeglichen sein das Immunsystem stärken

Hinweis: Dieser Artikel ist kein ärztlicher Ratschlag. Bitte sprechen Sie alle Medikamentengaben mit Ihrem Arzt ab, bevor Sie etwas verändern!

Im letzten Abschnitt dieser Artikelserie „Das Immunsystem stärken“ habe ich über die folgenden zwei Wege gesprochen:

  1. Das Immunsystem aufbauen durch gesunde Ernährung
  2. Das Immunsystem stärken durch gesundheitsfördernde Bewegung

Das Ausgeglichen sein

Um Ihr Immunsystem zu stärken, ist eine emotionale Ausgeglichenheit und Liebe sehr von Vorteil. Ihr emotionaler Zustand hat großen Einfluss auf Ihre Gesundheit. Ihr Immunsystem können Sie deshalb z. B. stärken durch:

  • genügend Ruhe (auch genügend Schlaf)
  • schöne soziale Kontakte
  • positives Denken
  • eine optimistische Grundhaltung für das Leben allgemein.
  • Liebe, Dankbarkeit und Wertschätzung

Das Immunsystem stärken durch Liebe, Dankbarkeit und Wertschätzung

Das Immunsystem stärken durch Liebe, Dankbarkeit und Wertschätzung? Das ist manchmal viel leichter gesagt, als getan. Aber wenn Sie beginnen, sich um sich selbst und Ihre Gesundheit und Ihr Immunsystem liebevoll zu kümmern, wird sich das auch auf Ihr Denken, Ihr Fühlen, Ihre Mitmenschen und Ihre Umgebung auswirken. Liebe bereitet sich gern aus.

Ausgelichenheit, um das Immunsystem zu stärken

Beginnen Sie damit, Ihre Augen für das, was Sie schon liebenswert, toll und bewundernswert in Ihren Leben finden, dankbar zu sein. Das können Kleinigkeiten oder große Dinge sein. Jeder Mensch hat Dinge, für die er dankbar sein kann. Meist wird das aber für ganz selbstverständlich genommen. Die schönen Gefühle, die dabei entstehen, wenn Sie die Dankbarkeit und Liebe fühlen, stärken sofort in dem Moment Ihr Immunsystem!

Ausgelichen sein und Ihr Immunsystem auf natürlichem Weg aufbauen?

Sie sehen, das ist möglich. Betrachten Sie Ihre Gesundheit und ein starkes Immunsystem als Langzeitprojekt. Sie möchten Ihr Immunsystem immer stärken, und nicht nur einmal im Jahr bei einer Kur. Das Immunsystem aufbauen können Sie also auf den folgenden 3 natürlichen Wegen:

  1. Gesunde Ernährung
  2. gesundheitsfördernde Bewegung
  3. positive Lebenseinstellung

Ihr Immunsystem stärken Sie durch gesunde Lebensweise und das Weglassen von ungesunden Verhaltensweisen:

Um Ihr Immunsystem zu stärken, möchte ich hier noch einen vierten Punkt aufführen:

  1. Das Weglassen schädlicher Einflüsse auf das Immunsytem.

Was nützt es Ihnen, wenn Sie jeden Tag Ihren frisch gepressten Orangensaft zum Frühstück trinken und anschließen sechs Tassen Cappuccino mit Zucker und jedes Mal einen Keks dazu essen? Nicht viel. Das Vitamin C, das Sie morgens aus den Orangen zu sich nehmen, kann leider nicht die Übersäuerung Ihres Körpers rückgängig machen. Es ist also wichtig, dass Sie gleichzeitig zu Ihrer gesunden neuen Lebensweise einige alte ungünstige Verhaltensweisen ablegen.

Bildnachweis: contrastwerkstatt / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):