Computer Praxistipps

Aqua Mail – So können Sie Ihre Mails schnell und komfortabel verwalten

Lesezeit: 2 Minuten Natürlich gehört der tägliche Mailverkehr auch auf das Smartphone oder den Tablet PC. Leider macht die Grundausstattung an E-Mail-Software nicht immer eine gute Figur. Zeit für Alternativen.

2 min Lesezeit

Autor:

Aqua Mail – So können Sie Ihre Mails schnell und komfortabel verwalten

Lesezeit: 2 Minuten

Wenn Sie sich ein Tablet PC oder ein Smartphone zugelegt haben, dann möchten Sie auch Ihre E-Mails damit lesen und bearbeiten können. Natürlich haben die Hersteller der Geräte schon passende Software mit dazu gegeben. Unter Android aus dem Hause Google ist natürlich alles bestens vorbereitet auf GMail und tatsächlich gehört der Google-Mail-Service zu den meist genutzten seiner Art.

Was ist aber, wenn Sie seit Jahren einen Account bei einem anderen Freemailer (etwa GMX, Web.de oder Outlook.com) haben? Auch dafür ist unter Android vorgesorgt. Es gibt hier einen E-Mail-Clienten, in dem Sie den Zugriff zu Ihren E-Mail-Konten einrichten können. Wenn Sie das schon einmal probiert haben, dann werden Sie eine neue Alternative sicher zu schätzen wissen, denn die android-eigene Mailverwaltung kann wirklich nicht überzeugen.

Was muss eigentlich eine Mail-Software für Android können?

Ob nun stationärer PC oder mobiles Gerät auf Android-Basis – in jedem Fall sollten Sie problemlos jede Form von E-Mail-Konto einrichten können. Darunter fallen die Konten der zahlreichen kostenlosen Anbieter, aber auch ihr privates Konto mit eigener Domain. Klassische Protokolle wie POP3 oder IMAP müssen immer beherrscht werden, andernfalls hat ein Mailprogramm keine Chance.

Speziell für mobile Geräte sind einige Zusatzfunktionen sehr wichtig. Beispielsweise sollten Sie festlegen können, wann E-Mails mit großem Anhang heruntergeladen werden. Idealerweise tun Sie dies nur dann, wenn ein WLAN in der Nähe ist. Die Übertragung über das mobile Internet kann je nach Anbindung deutlich länger dauern. Ferner können je nach Vertrag zusätzliche und unerwünschte Kosten entstehen oder aber Sie reizen zu schnell das Inklusivvolumen Ihres Anbieters aus.

Android Mail oder Aqua Mail & Co.?

Zugegeben: Die meisten der genannten Ansprüche erfüllt die Mailsoftware von Android. Aber handhaben lässt sich dieses Programm im Ganzen eher schlecht. Vor allem bei der Suche nach speziellen Funktionen und Einstellungen ist durchaus einmal eine Extraportion Geduld genannt.

Eine mögliche Alternative ist etwa Aqua Mail, eine Software, die sich recht einfach einrichten lässt und die nötigen Voraussetzungen für einen reibungslosen E-Mailverkehr mitbringt. Zudem ist die Anzeige zeitgemäß auf die aktuellen Android-Versionen angepasst und auch die Softwarestruktur im Hintergrund ist auf neuestem Stand. Sie merken es vor allem an der zügigen Arbeitsweise, die mit dieser App möglich ist. Insgesamt haben Sie mit Aqua Mail Ihre Nachrichten immer übersichtlich im Blick.

Ein Klassiker auf dem Gebiet E-Mail auf Android ist "K9 Mail". Auch diese Software lässt sich sehr einfach bedienen und einrichten, einige kleine Spezialitäten für besondere Funktionen machen hier oft den kleinen Unterschied zur Konkurrenz. Auch hier haben Sie den großen Vorteil einer optischen Anpassung, wie sie für Android kaum besser sein könnte. Alle relevanten Daten haben Sie auf einen Blick erfasst.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: