Essen & Trinken Praxistipps

Alles Spaghetti? – Rezept für Spaghetti-Donuts

Lesezeit: < 1 Minute Sie lieben Donuts und Sie lieben Spaghetti? Dann sollten Sie diese Köstlichkeit unbedingt nachkochen! Die Spaghetti-Donuts bestehen aus herzhaften Zutaten wie Nudeln, Eier und Käse – so wie die Italiener ihr typisches Pasta-Omelett machen. Sie können aber natürlich Ihre Donuts mit Sauce Ihrer Wahl verfeinern.

< 1 min Lesezeit
Alles Spaghetti? - Rezept für Spaghetti-Donuts

Alles Spaghetti? – Rezept für Spaghetti-Donuts

Lesezeit: < 1 Minute

Rezept für Spaghetti-Donuts

Für ca. 6-8 Donuts benötigen Sie folgende Zutaten:

  • 250 g (Trockengewicht) Spaghetti
  • 100 g fertige oder selbstgemachte Sauce Bolognese, Carbonara oder Knoblauchsauce
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Eier
  • 50 g geriebener Parmesan

So wird’s gemacht:

Die Zubereitung ist ganz simpel. Zuerst werden die Spaghetti gekocht. Hier finden Sie Tipps, wie Sie Ihre Pasta richtig kochen.

Die gekochten Spaghetti werden anschließend wahlweise mit Sauce Bolognese, Carbonara oder cremiger Knoblauchsauce umhüllt, mit geriebenem Parmesan und aufgeschlagenen Eiern vermischt, mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt und dann in einer eingefetteten Donut-Form ca. 20-25 Minuten bei 200 °C ausgebacken.

Köstlich und ungewöhnlich ist das Ergebnis!

Artikel zum Thema „Pastagerichte & Leckere italienische Küche“:

Für Fragen stehe ich Ihnen als Bio-Koch, erfahrener Ernährungscoach und Kulinarische-Reisen-Experte gerne zur Verfügung!

 Bildnachweis: Grafvision / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: