Hobby & Freizeit Praxistipps

Aktualisieren ist schön und gut, aber vorher sollten Sie Ihr aktuelles BIOS sichern

Lesezeit: < 1 Minute Sie sollten Ihr BIOS immer sichern, bevor Sie es aktualisieren. Denn nur wenn Sie Ihr BIOS vor der Aktualisierung sichern, gibt es bei eventuell auftretenden Fehlern eine Chance alles rückgängig zu machen. Um Ihr BIOS zu sichern brauchen Sie das entsprechende Flash-Tool auf Ihrer Boot-Diskette.

< 1 min Lesezeit

Aktualisieren ist schön und gut, aber vorher sollten Sie Ihr aktuelles BIOS sichern

Lesezeit: < 1 Minute
BIOS auf der Boot-Diskette sichern
Um Ihr BIOS auf einer Boot-Diskette zu sichern benötigen Sie das entsprechende Flash-Tool, beispielsweise AMIFLASH.EXE (AMI) oder AWDFLASH.EXE (Award), sowie eine Update-Datei. Viele Motherboard-Hersteller wollen Ihnen das Aktualisieren Ihres BIOS erleichtern. Dazu packen sie das Flash-Tool, die Update-Datei und eine passende AUTOEXEC.BAT gleich mit dazu. Um den Flash-Vorgang durchzuführen, müssen Sie lediglich von dieser Diskette booten.

Boot-Diskette zum BIOS-Sichern anlegen
Je nach Version und Hersteller müssen Sie den Namen der neuen, aufzuspielenden BIOS-Datei entweder im Kommandozeilenmodus unter MS-DOS oder in einer Benutzeroberfläche angeben. Das Flash-Tool liest daraufhin diese Datei ein und bildet eine Prüfsumme. Es führt aber zu diesem Zeitpunkt noch keine Schreibvorgänge durch.

Sicherungsdatei anlegen
Anschließend erfolgt eine Abfrage, ob Sie die gegenwärtige BIOS-Version sichern möchten. Diese Frage ist in jedem Fall mit „Y“ positiv zu beantworten. Die Sicherungsdatei wird dann unter einem frei wählbaren oder automatisch generierten Dateinamen auf der Diskette abgelegt. Die Diskette darf daher nicht schreibgeschützt sein.

BIOS flashen
Nun wird das neue BIOS in den Flash-Speicher geschrieben. Diese wenigen Sekunden sind entscheidend. Der Flash-Vorgang darf keinesfalls unterbrochen werden! Danach ist Ihr BIOS auf der Boot-Diskette gesichert.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: