Homöopathie Praxistipps

Adipöse Konstitution des Kindes und die homöopathische Mittelwahl

Lesezeit: 2 Minuten Häufig ist die körperliche Konstitution eines Kindes entscheidend für die Wahl des passenden homöopathischen Mittels. Ob ein Kind dazu neigt, dick zu werden oder ob es schlank und zierlich ist, spielt eine wesentliche Rolle bei der Mittelwahl. Lesen Sie hier, welche homöopathischen Mittel angezeigt sind, wenn das Kind zu Adipositas neigt

2 min Lesezeit
Adipöse Konstitution des Kindes und die homöopathische Mittelwahl

Adipöse Konstitution des Kindes und die homöopathische Mittelwahl

Lesezeit: 2 Minuten

Die körperliche Konstitution eines Kindes und die Mittelwahl – adipöse Konstitution

Wenn Kinder zu Adipositas neigen, ist dies mitunter nicht nur eine Folge von falscher Ernährung. Einige Kinder haben von Natur aus weniger Freude an Bewegung. Ihr Stoffwechsel arbeitet langsam und auch geistige Prozesse laufen häufig etwas langsamer ab, als bei anderen Kindern. Wichtige homöopathische Mittel, für Kinder die zu Adipositas neigen sind:

Calcium carbonicum:

Kind neigt zu Kopfschweißen, geistige Anstrengung fällt schwer, robuster Körperbau, gutmütiges Wesen; Verlangen nach Eiern, Nudeln, Kartoffeln, Griesbrei, Milchreis, Süßigkeiten, häufige Halsentzündungen und Otitis media

Kalium carbonicum:

Kinder die sehr pflichtbewusst sind, Abneigung gegen Veränderung der täglichen Routine, Kinder achten auch bei anderen Kindern auf Einhaltung der Regeln, Kind friert schnell, juvenile Diabetes, Symptome eher rechtsseitig, Verlangen nach Süßigkeiten, Käse und sauren Speisen

Bufo rana:

Kind ist körperlich sehr robust und weit entwickelt aber geistig weniger entwickelt, Drüsenverhärtungen, saurer Geruch der Haare, Haarausfall bei Kindern, geschwollene Lider, Verlangen nach kaltem, gesüßten Wasser, häufiger Schluckauf und Aufstoßen, Verstopfung, übelriechender Fußschweiß, Schweiß ölig

Graphites:

Kinder die Fast-Food lieben, Fettpolster am Rumpf mit dünnen Beinen, Kinder die morgens sehr langsam in den Tag kommen und abends fröhlich und aktiv sind, große Schüchternheit, ängstlich, Abneigung gegen körperliche und geistige Anstrengung, adipöse Konstitution bei Abneigung gegen Süßigkeiten, Verlangen nach Fleisch und fettigen Speisen

Fazit

Eine adipöse Konstitution bei Kindern kann auf verschiedene homöopathische Mittel hinweisen. Sehr häufig sind Mittel wie Calcium carbonicum, Kalium carbonicum, Bufo rana oder Graphites als Konstitutionsmittel angezeigt. Die Neigung zum Dickwerden geht in der Regel mit einer Abneigung gegen körperliche oder geistige Anstrengung einher.

Der Stoffwechsel ist verlangsamt. Das passende Konstitutionsmittel kann Kinder mit einer adipösen Konstitution soweit ins Gleichgewicht bringen, dass der Stoffwechsel angeregt wird und die Abneigung gegen Anstrengung verringert wird.

Lesen Sie weitere interessante Informationen zum Thema Adipositas homöopathisch behandeln:

Weitere homöopathische Kindermittelbilder finden Sie unter:

Bildnachweis: biker3 / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: