Gesundheit Praxistipps

Abnehmen im Schlaf: Geht das überhaupt?

Lesezeit: 3 Minuten Abnehmen im Schlaf – na, das klingt doch super. Aber geht das? Ja! Ich verraten Ihnen, was Sie tun müssen, um die Pfunde zum Purzeln zu bringen. Und das, während Sie selig schlummern.

3 min Lesezeit

Abnehmen im Schlaf: Geht das überhaupt?

Lesezeit: 3 Minuten

Abnehmen im Schlaf: Das klingt für Sie wie ein maßlos übertriebenes Diät-Märchen? Vorsicht, ziehen Sie keine voreiligen Schlüssen, denn: Es ist wahr. Sie können sich tatsächlich "leicht" schlafen – vorausgesetzt, Sie wissen, wie das geht. Ich verrate es Ihnen: 

Abnehmen im Schlaf – es klappt, wenn man weiß, wie
Der menschliche Körper nutzt die nächtliche Ruhephase unter anderem dafür, sich zu regenerieren und um neue Kraft zu tanken. Gut, das ist erst einmal nichts Neues. Aber wussten Sie, dass er sich auch von überschüssigen Pfunden verabschiedet? Nein? Tut er aber. Und zwar mehr als effektiv. Einzige Voraussetzung: Er braucht den richtigen Input in Form von wertvollen Lebensmitteln.

Wenn Sie jetzt Unmengen an Obst, Fruchtsäften und anderen vermeintlichen Vitaminbomben vor Ihrem geistigen Auge schweben sehen und sich in Ihrem Glauben an das Diät-Märchen bestätigt fühlen, dann liegen Sie nicht ganz richtig. Klar, ohne Frage, Obst ist gesund – aber der darin enthaltene Fruchtzucker kann Ihnen das Abnehmen mehr als erschweren.

Warum das so ist? Weil Fruchtzucker die Fettbildung nicht nur fördert, sondern auch noch die Fetteinlagerung begünstigt. Und auch wenn die im Obst enthaltenden Vitamine noch so gesund sind – gegen die Fettpölsterchen können sie nichts ausrichten.

Verwandeln Sie Ihren Körper in eine Fettverbrennungsmaschine
Sie können Ihren Körper in eine nächtliche Fettverbrennungsmaschine verwandeln. So wie ein Auto Benzin und Motorenöl braucht, um fahren zu können, braucht der menschliche Körper Nahrung, um richtig zu funktionieren. Und so, wie es gutes und weniger gutes Motorenöl gibt, gibt es eben auch Diät unterstützende Nahrungsmittel und solche, die für den Diätenerfolg eher hinderlich sind.

Welche Lebensmittel begünstigen das Abnehmen im Schlaf?
Lebensmittel, die das Abnehmen im Schlaf erleichtern, sind unter anderem: Fisch, Fleisch, Salat und Gemüse. Aber auch Pasta, Käse und Kaffee sind nicht verboten. Im Grunde könnte man sagen: Sie können eigentlich so gut wie alles essen, was Ihnen schmeckt.

Doch bevor Sie jetzt munter darauf losessen und hoffen, dass dieser Diätentipp schon irgendwie klappen wird, auch wenn er Ihnen noch so ungewöhnlich erscheint, lesen Sie bitte erst weiter.

Es ist nämlich nicht nur die Wahl der richtigen Lebensmittel – wie gesagt, Sie können ja eigentlich so ziemlich alles essen –, sondern vielmehr der richtige Zeitpunkt, wann Sie was essen. Wann der richtige Zeitpunkt für welches Lebensmittel ist? Auch das sage ich Ihnen.

Morgens gibt es Kohlenhydrate
Zum Frühstück können Sie sich den Bauch mit Kohlenhydraten so richtig vollschlagen. Sei es nun ein Vollkornbrot, Müsli oder auch das geliebte Nutellabrot: Greifen Sie zu. Am Morgen ist das noch erlaubt. Meine Empfehlung: Achten Sie dennoch auf eine gesunde Ernährung.

Mittags essen Sie, was Ihnen schmeckt
Beim Mittagessen können Sie sich ruhig königlich fühlen. Sie dürfen nämlich essen, was Ihnen schmeckt. Ein großer Teller Pasta, ein Fischgericht, Salat mit Putenstreifen oder Schnitzel mit Gemüse: Lassen Sie es sich so richtig schmecken. Schlemmern zur Mittagszeit ist ja auch ein Stück Lebensqualität. Und der können Sie jetzt frönen. 

Abends steht eiweißreiche Nahrung auf dem Speiseplan
Wer im Schlaf abnehmen möchte, der sollte abends auf keinen Fall Kohlenhydrate zu sich nehmen. Die sind nach 16 Uhr verboten. Mit eiweißreicher Nahrung wie Fisch, Käse und auch Milchprodukten dürfen Sie sich aber satt essen. Hungern müssen Sie also nicht. 

Abnehmen im Schlaf: Mein persönlicher Expertentipp für Sie
Wenn Sie sich an den oben aufgeführten Ernährungsplan halten, ist das Abnehmen im Schlaf ganz einfach. Es funktioniert wie von selbst. Einen ganz persönlichen Abnehmtipp zum Thema "Abnehmen im Schlaf" möchte ich Ihnen nicht vorenthalten:

Der Diätmittelhersteller Almased bietet einen Gesundheitsdrink an, der vor Eiweiß nur so strotzt. Wer anstatt des Abendessens diesen Fettverbrennungsturbo zu sich nimmt, regt seinen Körper zusätzlich an, im Schlaf abzunehmen. Und keine Angst. Hunger haben Sie trotzdem keinen, denn der Eiweißpowerdrink ist sehr sättigend und versorgt den Körper mit vielen wichtigen Nährstoffen.

Das Diätpulver zum Anrühren ist auch für all diejenigen empfehlenswert, die im Schlaf abnehmen möchten, sich aber nicht sicher sind, welche Lebensmittel denn nun wirklich frei von Kohlenhydraten sind. Denn so manches Mal nimmt man Kohlenhydrate zu sich, ohne es zu wissen. Wer diesen versteckten No-Goes nicht auf den Diätenleim gehen möchte, der ist mit Almased gut beraten. 

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: