Gesundheit Praxistipps

Abnehmen geht gemeinsam besser

Lesezeit: < 1 Minute Abnehmen ist immer in aller Munde. Wollen Sie auch ein paar Kilos weniger wiegen und möchten Sie nicht auch die eine oder andere Speckrolle beseitigen. Weil Abnehmen gemeinsam leichter ist und mehr motiviert, sollten Sie sich mit anderen zusammen tun. Ein privater Fernsehsender machte es vor. Mit großem Zuspruch.

< 1 min Lesezeit

Abnehmen geht gemeinsam besser

Lesezeit: < 1 Minute

Abnehmen ist gemeinsam leichter
Warum allein hungern, wenn das Abnehmen in der Gemeinschaft mit vielen anderen so viel leichter ist? Hier fühlen Sie nicht allein und Sie „kämpfen“ nicht alleine mit Ihrem Übergewicht. Sie können gemeinsam mit anderen Ihr Gewichtsproblem angehen. Natürlich ist auch hier Eigeninitiative gefragt, um die Pfunde purzeln zu lassen und das große Abnehmen auch Erfolge zeigt.

Die Gemeinschaft motiviert beim Abnehmen
Wenn Sie schon mal eine Abnehmkur allein gemacht haben, wissen Sie, dass Sie Ihre Umgebung als nicht sehr motivierend empfunden haben. Gerade in Abnehmphasen werden Sie sehr oft mit in Versuchung geraten, hier ein Stück Kuchen, dort leckere Schokolade.

Die Gemeinschaft unterstützt Sie beim Abnehmen
Abnehmen heißt einfach nur weniger Energie aufzunehmen als Sie verbrauchen. Ihre Energiebilanz ist sozusagen negativ, was sehr positiv für Ihr Gewicht sein wird. Eine wichtige Tatsache ist dabei: Mineralwasser unterstützt den Abnehmprozess wesentlich.

Mineralwasser hilt beim Abnehmen
Viel Mineralwasser gehört auch dazu, um den Körper in der Abnehmphase zu entlasten. Zudem kann reichlich Mineralwasser, in der Abnehmphase über den Tag regelmäßig verteilt getrunken, den Hunger reduzieren. Auch Abbauprodukte, die der Körper beim Abnehmen besonders reichlich hat, werden durch das Mineralwasser schneller und besser ausgespült.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: