Mitarbeiterführung

Entspannung im Büro: So finden Sie Balance zwischen Arbeitsstress und Freizeit

Entspannung im Büro: So finden Sie Balance zwischen Arbeitsstress und Freizeit
geschrieben von Julia Poluliakh

Die Verantwortung einer Führungskraft ist heutzutage enorm und zehrt oft an den Kräften. Neben den fachlichen Kenntnissen sind hier auch psychologische Fähigkeiten erforderlich, die mit der täglichen Arbeit stets auf dem Prüfstand stehen.

Aufgrund der besonders hohen terminlichen Belastung sind Führungskräfte daher auf Regenerationsphasen angewiesen, die nur in Form von modernen Methoden schnell erlangt werden können.

Regeneration erlernen

Die schnelle und kurzzeitige Regeneration ist heutzutage unerlässlich, um als Führungskraft auch unterschiedliche Entscheidungen schnell zu fällen und gleichzeitig das gerechte Maß für den Führungsstil zu behalten. Mit dem richtigen Zeitmanagement können Entspannungsübungen verwendet werden, um die eigenen Kräfte optimal einzuteilen und psychosomatische Probleme zu verhindern.

Entsprechende Kurse werden dabei gezielt für Führungskräfte angeboten. Ein modernes Verfahren ist das Arbeiten mit Naturgeräuschen auf CD, die in gleichmäßigen akustischen Wellen eine beruhigende Wirkung ausüben. Hier kann das Wellenrauschen des Meeres sowie das Zwitschern der Vögel oder eine Situation in der Wüste akustisch wiedergegeben werden und wird von der Kursleiterin in Form von langsamen Anweisungen positiv wirkender Entspannungsübungen vervollständigt. So kann eine Führungskraft die Balance zwischen Arbeitsstress und gefühlter Freizeit bewusst steuern.

Entspannungskurse

Solche Entspannungskurse werden dabei in sogenannten Präventionszentren abgehalten und richten sich an Führungskräfte, die sehr selten Ruhe finden. Nach Ausübung dieses Kurses können die entsprechenden Übungen unter Zuhilfenahme der CD auch bewusst im Büro eingesetzt werden, um zwischen unterschiedlichen Terminen zu entspanne. Auf diese Weise sind die eigenen Kräfte leichter einzuteilen und bewirken eine notwendige Ausgeglichenheit im Arbeitsalltag.

Ein solches Training sollte immer mit Selbsterkenntnis verbunden sein. Gerade Körper und Geist sind dabei stets im Einklang, um stressauslösende Mechanismen genau zu verstehen. Nur so kann eine Führungskraft die eigenen Alarmzeichen des Körpers erkennen und sofort gegensteuern. Dies hilft auch, um Mitarbeitern während Stressphasen Verständnis entgegenzubringen.

Jede Führungskraft, die mit der Teilnahme an solchen Kursen auch neue Kenntnisse erlangt, kann diese vorbildlich mit den entsprechenden Lebensstil an die Mitarbeiter weitergeben. Durch positive psychologische Einwirkung lässt sich auch die Leistungsbereitschaft und das Arbeitsklima im Betrieb erhöhen.

Stressige Situationen üben

In diesem Zusammenhang kann auch die Übung in Rollenspielen hilfreich sein, welche bestimmte Stresssituationen in Betrieben simulieren. Jede Vorstandssitzung kann einmal unangenehm ablaufen und auch bestimmte Probleme hervorrufen, die den Druck auf eine Führungskraft erhöhen. Auch hier können mentale Übungen helfen, um mit solchen Situationen fertig zu werden, indem eine neutrale Sicht auf die Dinge angenommen wird, um Situationen genau einzuschätzen und entsprechend sinnvoll sowie klug zu handeln.

Im Zusammenhang mit den eigenen Fähigkeiten, einen Betrieb oder ein Unternehmen zu führen, ist auch ein optimales Zeitmanagement erforderlich, um Stresssituationen entgegenzuwirken. Die Struktur des Tagesablaufes sowie die Möglichkeit, auch einmal den einen oder anderen Termin zu verschieben, kann in bestimmten Arbeitsphasen entscheidend sein, um auf die Stresssymptome des eigenen Körpers zu reagieren und dementsprechende Regenerationspausen einzubauen. Nur so ist eine konstante Arbeit auf lange Sicht möglich.

Bildnachweis: baranq / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet!
Please wait...

Über Ihren Experten

Julia Poluliakh