Personal

Menschlichkeit im Unternehmen – ein Wirtschaftsfaktor?

Wahrscheinlich würde man auf den ersten Blick beide Ansätze “Menschlichkeit im Unternehmen” und das Thema “Wirtschaftlichkeit” nicht unbedingt miteinander in Zusammenhang bringen. Jedoch wird es auch für Firmen immer wichtiger, gute Fachkräfte zu gewinnen und zu halten. Dies setzt voraus, dass sich das Unternehmen als interessanter Arbeitgeber positioniert.

Unternehmenserfolg und Mitarbeiterzufriedenheit

Der wirtschaftliche Erfolg einer Firma hängt verstärkt von der Zufriedenheit und der Motivation der Mitarbeiter ab. Denn letztendlich profitieren dann wiederum die Kunden von positiv eingestelltem Personal. Was sich im Normalfall auch bei den Umsatzzahlen zeigt. Der Vertrauensfaktor in das Unternehmen sowie die Identifikation mit den Produkten bzw. den Dienstleistungen hängt eng mit den Erfahrungen zusammen, die die Mitarbeiter gemacht haben.

Natürlich lässt sich Vertrauen, Motivation und Engagement schlecht in Zahlen bemessen. Trotzdem spielt dies für das Unternehmen eine entscheidende Rolle, da zusätzlich das Außenbild davon geprägt wird. Und wer kauft schon gerne dort ein, wo ein schlechtes Arbeitsklima herrscht?

Gutes Betriebsklima

Grundlage für ein gutes Betriebsklima ist eine vertrauensvolle offene Kommunikation der Führungsspitze hinsichtlich der weiteren strategischen Ausrichtung des Unternehmens. Wissen alle im Unternehmen Bescheid oder sind die Mitarbeiter nur Vermutungen und Gerüchten ausgesetzt? Eine weitere entscheidende Rolle haben die Führungskräfte.

Stehen sie als Vorbild für einen guten und respektvollen Umgangston miteinander, dann können sich die Mitarbeiter daran orientieren und werden sich mit der Führungskraft solidarisch zeigen. Hier ließe sich auch gut ein Führungskräftecoaching einbinden. Denn Engagement und ein gutes Betriebsklima entstehen dort, wo man sich als Mitarbeiter wertgeschätzt fühlt und wo man auch Vertrauen genießt.

Funktionierende Teamarbeit

Haben Sie schon mal erlebt, dass ein Team hervorragende Leistungen erbracht hat oder vielleicht auch genau das Gegenteil? Warum gibt es so gravierende Unterschiede? Einige Kriterien spielen im Team eine entscheidende Rolle: Gegenseitiger Respekt, Anerkennung der Leistungen anderer, Fairness innerhalb des Teams, Gemeinschaftssinn, um nur einige zu nennen, führen in der Regel zu mehr Arbeitsfreude und Motivation.

Diese Werte, die allgemein immer mehr in den Hintergrund gerückt sind, gilt es wieder zu aktivieren. Dies wird sich letztendlich auszahlen und zu besseren Leistungen innerhalb des Teams führen. Hier kann ein Teamcoaching viel Positives bewirken.

Resümee

In der Regel wird dem Thema "Menschlichkeit im Unternehmen" einfach noch zu wenig Aufmerksamkeit geschenkt. Die Firma, die sich jedoch bezüglich Gewinn und Image steigern und zukunftsmäßig ausrichten möchte, wird nicht darum herumkommen, sich für die Mitarbeiter zu engagieren. Seminare für Teams , Teamcoaching oder Führungskräftecoaching sind ein profundes Mittel, um eine bessere Atmosphäre innerhalb Teams zu schaffen und mehr Erfolg für das Unternehmen zu generieren.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet!
Please wait...

Über Ihren Experten

Christine Riemer-Mathies