Word

Neue Beiträge zum Thema Word

Für einen großen Buchstaben, der zu verschiedenen Zwecken benötigt werden kann, muss zunächst eine Vorlage erstellt werden. Dafür kann Word benutzt werden, die Schriftgröße muss allerdings von Hand eingestellt werden. Lesen Sie mehr dazu in diesem Artikel!

Das Einfügen eines Wasserzeichens funktioniert in den verschiedenen Word-Versionen 2007, 2010 und 2013 jeweils unterschiedlich, ist aber nicht sonderlich kompliziert. Ein Wasserzeichen kann ein Dokument oder eine Einladungskarte aufwerten und sorgt für einen edlen Touch.

Für Desktop-Publishing-Aufgaben benötigt man nicht unbedingt spezialisierte Software. Die meisten anfallenden Aufgaben bei der Herstellung von Flyern, Zeitschriften oder Broschüren kann man problemlos auch mit MS Word bewältigen. Nachfolgend stellen wir Ihnen die wichtigsten DTP-Funktionen von Word einmal vor.

Weniger ist oft mehr: das wissen auch professionelle Schreiber nur allzu gut. Aus diesem Grund sind sogenannte Fullscreen-Editoren bei Angehörigen der schreibenden Zünfte schon lange beliebt. Auch Word eignet sich – die passenden Einstellungen vorausgesetzt – als sehr komfortabler Fullscreen-Editor.

Das Office Word Programm von Microsoft erlaubt es dem Nutzer schon seit längerer Zeit durch Schnellbausteine noch effektiver zu arbeiten. Diese Schnellbausteine können dabei entweder schon „vorgefertigt“ aus Word selbst übernommen, oder aber selbst erstellt und verwaltet werden.

Das Microsoft Office Programm Word bietet, wie jetzt bekannt wurde, nicht nur jede Menge Möglichkeiten zur produktiven und kreativen Textbearbeitung, sondern auch ein Einfallstor für Kriminelle, die über eine Sicherheitslücke Kontrolle über Ihren Rechner erlangen können. Erfahren Sie hier, worin das Problem besteht und wie Sie sich davor schützen können.

Die von Microsoft vorgegebene Standardschriftart – ob Times New Roman oder Calibri – erfreut nicht immer das Herz der Anwender. Bestimmen Sie doch Ihre Lieblingsschrift zum Standard, statt umständlich Dokument für Dokument in einer anderen Schriftart zu formatieren. Wie Sie die Standardschriftart ändern, erkläre ich Ihnen in diesem Artikel.

Add-ons/Apps verbessern und erweitern die Funktionen von Word 2013. Diese Mini Anwendungen werden bei Office 2013 eigentlich als Apps bezeichnet, verhalten sich jedoch eher wie Browser Add-ons. Ich stelle Ihnen hier einmal die nützlichsten Add-ons/Apps für Word 2013 vor.

Arbeiten Sie an ihrer Doktorarbeit, Diplomarbeit oder an einem Handbuch bzw. einer Dokumentation? Auf jeden Fall brauchen Sie für all diese Zwecke ein Inhaltsverzeichnis für Ihre Arbeit. Dieses Inhaltsverzeichnis sollte nach Ihren Wünschen benutzerdefiniert eingefügt und formatiert werden. Ich zeige Ihnen, wie Sie leicht die passenden Formatvorlagen für ein Inhaltsverzeichnis finden und anpassen.

Sind Sie Student oder Doktorand? Arbeiten Sie an Ihrer Masterarbeit, Diplomarbeit oder Doktorarbeit? Oder geht es um ein Handbuch oder eine Dokumentation? Auf jeden Fall brauchen Sie ein Inhaltsverzeichnis für Ihre Arbeit. Damit Sie dieses Inhaltsverzeichnis nicht nach Schema F einfügen müssen, zeige ich Ihnen, wie Sie ein benutzerdefiniertes Inhaltsverzeichnis erstellen.