Excel

Excel-Tipp: Minuten in Stunden und Minuten umwandeln

Wenn Sie in Ihren Excel-Tabellen Zeitangaben in Minuten erfassen, ist es mitunter erforderlich, diese in Stunden und Minuten umzurechnen. Hier bietet Excel zwei Möglichkeiten.

Sie können den Minutenwert einfach durch 60 teilen und erhalten so eine Dezimalzahl, deren Ganzzahliger Teil die Stunden und der Nachkommabereich den dezimalen Minutenanteil angibt.

Ein Beispiel: In Zelle A1 steht der Minutenwert 4230. In Zelle B1 schreibt man nun die Formel "=A1/60" und erhält so den Wert "70,5". 4230 Minuten sind also 70 und eine halbe Stunde (= 30 Minuten).
 
Wer hinter dem Komma die echte Minutenanzahl benötigt, der kann dies über die Funktion GANZZAHL erreichen.

In unserem Beispiel sähe der Eintrag in B1 folgendermaßen aus:

=GANZZAHL(A1/60) + ((A1/60-GANZZAHL(A1/60))/100*60)

Wenn Sie nun noch als Zahlenformat eine zweistellige Genauigkeit nach dem Komma festlegen, wird als Ergebnis der Wert "70,30" angezeigt, also: 70 Stunden und 30 Minuten.

Doch Vorsicht! Für Excel handelt es sich nach wie vor um eine Dezimalzahl, nicht um eine Zeitangabe. Sie sollten die Formel also nur für Zellen verwenden, mit denen nicht weitergerechnet wird.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Please wait...

Über Ihren Experten

Avatar

Burkhard Strack

Burkhard Strack ist Fachjournalist (DFJV-Mitglied) in den Ressorts Gesundheit, Finanzen und Marketing, Werbeprofi (Google AdWords Premium Partner) und Inhaber des Beraterportals experto.de.