Werbebriefe

Muster für stilvolle Glückwünsche: Hochzeit eines Mitarbeiters

Muster für stilvolle Glückwünsche: Hochzeit eines Mitarbeiters
geschrieben von Iris Schuler

Eine Hochzeit ist für jeden Menschen ein besonderes Ereignis. Heiratet einer Ihrer Mitarbeiter, wird dies sicherlich in Ihrem Unternehmen auch ein offenes Geheimnis sein. Da Sie von den Hochzeitsplänen wissen, wird man von Ihnen auch eine Gratulation erwarten. Wie Sie die richtigen Worte finden, lesen Sie in diesem Tipp.

Gratulieren Sie Ihrem Mitarbeiter zur Hochzeit, drücken Sie Ihre Wertschätzung aus. Sie zeigen, dass Ihnen der besondere Anlass nicht entgangen ist und dass Ihnen Ihre Mitarbeiter nicht gleichgültig sind. Das verbessert den Umgang mit den Mitarbeitern. Dass Sie gratulieren steht für Sie ohnehin fest, Sie wissen jedoch nicht so richtig, was Sie schreiben sollen?

Diese Musterformulierungen für Hochzeitsglückwünsche helfen Ihnen weiter.

Texte für Karten

Möchten Sie auf keinen Fall zu viel schreiben, bieten sich Glückwunschkarten an:

„Sie feiern Hochzeit und wählen von nun an ein Leben zu zweit. Für Ihren gemeinsamen Weg wünsche ich Ihnen viel Freude und Glück, aber auch Toleranz und Gelassenheit. Die besten Wünsche zur Hochzeit!“

„Herzlichen Glückwunsch zu Ihrer Hochzeit und für die gemeinsame Zukunft alles Gute.“

„Es ist schön, wenn sich zwei Menschen gefunden haben und „Ja“ zueinander sagen. Herzlichen Glückwunsch zur Hochzeit.“

Glückwünsche per Brief

Oder darf es ein bisschen mehr Text sein?

„Liebe Frau Müller, lieber Herr Müller,

Herzlichen Glückwunsch zur Hochzeit. Die ganze Belegschaft hat mit Ihnen auf diesen Tag gewartet – jetzt ist es so weit.

Als Chef möchte ich natürlich eigentlich, dass Sie mit dem Betrieb verheiratet sind, aber auf Dauer wäre diese Art der Ehe doch recht unbefriedigend. Deshalb freue ich mich für Sie, dass Sie eine so nette Frau gefunden haben, auch wenn Sie sich wahrscheinlich ab jetzt umso mehr auf den Feierabend freuen werden.

Liebes Brautpaar Müller, vor Ihnen liegt eine spannende Zeit. Heute beginnt der erste Schritt des gemeinsamen Weges zu zweit. Der Weg wird nicht immer gerade sein, vielleicht manchmal auch steinig oder schwer begehbar, aber ich bin mir sicher, es wird viel zu entdecken geben.

Ich wünsche Ihnen eine schöne gemeinsame Zukunft und vor allem natürlich erst einmal ein schönes Hochzeitsfest.

Herzliche Grüße

Ihr
Hans Meier“

Bildnachweis: Monkey Business / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Please wait...

Über Ihren Experten

Iris Schuler