Werbung

Mit einem gelungenen Plakat günstig werben

Mit einem gelungenen Plakat günstig werben
experto.de
geschrieben von experto.de

Beim Thema Werbung fällt wohl vielen zuerst ein Plakat ein. Wollen Sie mit einem Plakat erfolgreich werden, können Sie nicht einfach großformatige Drucke irgendwo aufhängen. Überlegen Sie erst, wo Sie werben sollten und was unbedingt auf das Plakat muss.

Ein Plakat ist eine günstige Form der Werbung und eignet sich damit auch für kleine Unternehmen und Selbstständige. Sie können Werbeplakate auch selbst gestalten. Beachten Sie aber wichtige Grundsätze.

Beim Plakat bestimmt der Standort

Ein Plakat hilft nur, wenn Ihre Kunden es auch sehen. Wenn Sie vorwiegend in der Region tätig sind, zum Beispiel als Handwerker, können Sie Plakate nutzen, um in der Öffentlichkeit in Ihrer Region auf Ihre Firma aufmerksam zu machen. In Ihrer Region können Sie die Plakate selbst aufhängen. Große Plakat-Kampagnen im ganzen Bundesgebiet sind dagegen großen Firmen mit hohem Werbeetat vorbehalten.

Überlegen Sie zuerst, wo Sie Plakate aufhängen möchten. Daraus ergeben sich wichtige Informationen für die Gestaltung. Aus welcher Entfernung werden sie betrachtet? Gehen oder fahren die Leute an Ihrem Plakat vorbei und nehmen es nur kurz wahr, oder können Sie länger davor stehen bleiben?

An welchen Orten hält sich Ihre Zielgruppe auf?

Wenn Sie Kunden mit einem Geschäft haben, können Sie diese fragen, ob Sie Ihr Plakat dort aufhängen dürfen. An welchen Orten hält sich Ihre Zielgruppe noch auf? Sprechen Sie Hochschulen, Volkshochschulen, Clubs und Vereine an. Meist haben solche Treffpunkte ein Schwarzes Brett für Plakate. Wenn Ihnen öffentliche Plätze einfallen, an denen Ihr Plakat gut wirken würde, wenden Sie sich an die Stadtverwaltung.

Kein Plakat bleibt ewig hängen. Nutzen Sie diese Form der Werbung zum Beispiel für anstehende Aktionen oder Veranstaltungen. Nach Ende der Aktion können Sie das Plakat einfach abhängen.

Klare Gestaltung macht ein gutes Plakat

Gestalten Sie Ihr Plakat klar und einfach. Wenn Sie erfolgreich für eine Aktion werben möchten, muss man den Sinn Ihres Plakats auf den ersten Blick erkennen. Drucken Sie Ihr Plakat so groß wie möglich, DIN A3 oder A2 erregt mehr Aufmerksamkeit als ein kleiner Zettel.

Gestalten Sie das Plakat nicht zu voll. Nur Elemente, die eine Funktion haben, gehören auf das Plakat. Statt viele Details aufzulisten, beschränken Sie sich auf die wesentlichen Aspekte der Aktion, für die Sie werben möchten. Verwenden Sie große Schrift und nur wenige Bilder. Verzichten Sie auf Spielereien und Dekor bei der Überschrift, eine klare Schrift macht es dem Betrachter einfacher, Ihr Plakat schnell zu lesen.

Wichtig ist auch, dass der potenzielle Kunde eine Kontaktmöglichkeit hat. Geben Sie eine Internetadresse oder Telefonnummer an. Geben Sie aber nicht zu viele Details an, ein umfangreiches Impressum lenkt von der Hauptaussage Ihres Plakats ab.

Modern sind zur Zeit QR-Codes, die mit dem Smartphone gescannt werden können und den Kunden direkt zu einer Homepage mit mehr Informationen leiten. Allerdings eignen sich QR-Codes nur, wenn die Betrachter nah genug an das Plakat herankommen, um ihn zu scannen.

Über Ihren Experten

experto.de

experto.de

Leave a Comment