Social Networking

7 Tipps für das Einrichten Ihres Google+ Profils

Seit Ende Juni 2011 ist das neue soziale Netzwerk Google+ online. Über 300.000 User soll es bereits geben. Haben Sie auch eine Einladung bekommen? Ich zeige Ihnen 7 Tipps, wie Sie Ihr Google+ Profil schnell und sicher einrichten.

Tipp 1: Google+ Profil bearbeiten und Profilfoto hochladen
Lassen Sie Ihr Google+ Profil anzeigen. Dazu steht rechts neben dem Google+ Logo der dritte Button mit eingekreistem Kopf zur Verfügung. Klicken Sie rechts den blauen Button "Profil bearbeiten" an. Im Bearbeiten-Modus klicken Sie jetzt links auf den Link "Foto ändern" und laden im Dialog "Pofilfoto auswählen" Ihr gewünschtes Profilfoto hoch. Es werden GIF, JPG oder PNG-Grafiken akzeptiert.

Tipp 2: E-Mail-Benachrichtigungen einstellen
Klicken Sie in der Google-Leiste am oberen Bildschirmrand auf den Optionen-Button ganz rechts und wählen die Google+ Einstellungen. Hier können Sie mit Kontrollkästchen entscheiden, bei welchen Ereignissen Sie per Mail oder SMS informiert werden wollen. Schalten Sie am besten nur das Notwendigste ein.

Tipp 3: Profilinformationen in Google+ bearbeiten
Klicken Sie erneut auf Ihr Profil und auf den Bearbeiten-Button. In dem Bereich "über mich" können Sie sich vorstellen, Informationen zu Ausbildung, Beruf und Tätigkeiten, Wohnort, Erreichbarkeit per Telefon, Geschlecht und einiges mehr eintragen.

Tipp 4: Sichtbarkeit einstellen
Sehr angenehm ist, dass Sie zu jedem Punkt Ihres Profils die Sichtbarkeit einstellen können. Während der Bearbeitung Ihres Profils können Sie zu jedem einzelnen Punkt festlegen, ob er öffentlich sichtbar sein soll oder nur für bestimmte Personenkreise (Circles).

Tipp 5: Fotoalbum für die Google+ Fotowand einrichten
Damit Ihr Profil mit Fotos von Ihnen noch aussagekräftiger wird, gibt es unter Fotos das Fotoalbum "Fotos für die Fotowand". Klicken Sie es an und fügen per Drag an Drop passende Fotos von sich hinzu. Mit 5 Fotos haben Sie eine durchgehende Anzeige von Fotos auf Ihrer "über mich"-Seite.

Tipp 6: Ihr Motto, Ihre Profession unter Ihrem Namen
Klicken Sie im Modus "Profil bearbeiten" in die Zeile unter Ihrem Namen. Tragen Sie hier Ihren Beruf oder Ihr Lebensmotto ein, um dem Betrachter sofort einen Gedächtnisanker zu geben.

Tipp 7: Links zu anderen Profilen im Web
Auf Ihrer "über mich"-Seite können Sie rechts Links zu Ihren weiteren Profilen im Social Web, Ihre Website oder weitere für Sie wichtige Seiten eintragen.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet!
Please wait...

Über Ihren Experten

Magnus Bühl

Magnus Bühl