Online-Marketing

Online-Pressemitteilungen: In 5 Schritten mehr Aufmerksamkeit erzielen

Online-Pressemitteilungen: In 5 Schritten mehr Aufmerksamkeit erzielen
geschrieben von Melanie Tamble

Relevante und nützliche Inhalte sind Dreh- und Angelpunkt einer erfolgreichen Online-Pressemitteilung, um potenzielle Kunden nachhaltig zu überzeugen. Eine gut lesbare Textstruktur, der Einsatz effektiver Keywords und die Einbindung von Hyperlinks und Ankertexten, sind ebenfalls wirkungsvolle Schritte, die den Erfolg der PR-Botschaften ausmachen.

Online-Pressemitteilungen sind nicht aus dem Handgriff erledigt, sondern bedürfen einer Strategie. Die folgenden fünf Schritte geben Ihnen eine erste Hilfestellung.

Schritt 1: Entwickeln Sie Themen, die Ihre Zielgruppe wirklich interessieren

Schreiben Sie aus der Sicht der Zielgruppe. Dabei sollten Sie beachten, was Ihre Zielgruppe wirklich wissen will. Diese Frage sollten Sie sich vor dem Verfassen jeder Online-Pressemitteilung
stellen. Fügen Sie die Themen, die Ihre Zielgruppe interessieren, mit Ihrer PR-Botschaft zusammen. Dann gelingt es Ihnen, die Neugierde Ihrer Zielgruppe zu wecken und sie von Ihren Produkten und Dienstleistungen zu überzeugen.

Erfolgreiche Online-Pressemitteilungen nutzen z.B. aktuelle Themen, welche die Zielgruppe beschäftigen, als Aufhänger oder beantworten häufig gestellte Kunden-Fragen.

Schritt 2: Bauen Sie eine gut lesbare Textstruktur auf

Wecken Sie die Neugierde Ihrer Zielgruppe mit einer ausdrucksvollen Überschrift. Geben Sie dem Leser in einer sachlichen Subline und im Leadtext die wichtigsten Informationen. Sie müssen darauf achten, dass Sie den Spannungsbogen wahren und nicht zu viel verraten. Denn somit geben Sie Ihrer Zielgruppe einen Grund weiter zu lesen.

Gliedern Sie Ihre Online-Pressemitteilung mit entsprechenden Zwischenüberschriften in 3 – 5 Sinnabschnitte. So schaffen Sie wichtige Orientierungspunkte und unterstützen Ihre Zielgruppe bei der Texterfassung. Eine gut lesbare Textstruktur ist die Basis jeder erfolgreichen Online-Pressemitteilung.

Schritt 3: Setzen Sie gezielt Keywords ein

Der gezielte Einsatz von Keywords im Text hilft den Suchmaschinen, die Suchanfragen der Online-Pressemitteilung zuzuordnen. Sie müssen darauf achten, dass Sie Keywords aus der Begriffswelt Ihrer Zielgruppe wählen. Der Erfolg einer Online-Pressemitteilung hängt auch davon ab, wie gut sie im Internet zu finden ist. Denn nur das was gesucht wird, kann auch gefunden werden.

Verwenden Sie deshalb 2-3 Schlagworte (Keywords) in Ihrer Online-Pressemitteilung. So können Sie sich sicher sein, dass Ihre Zielgruppe Ihre Online-Pressemitteilung auch findet. Setzen Sie die Keywords sinnvoll in den Textzusammenhang ein. Beachten Sie dabei auch die optimale Position der Keywords im Text, beispielsweise in der Überschrift, im Leadtext, in den Zwischenüberschriften und in der Bildbeschreibung.

Schritt 4: Bieten Sie dem Leser einen Mehrwert durch Hyperlinks & Ankertexten

Fügen Sie Hyperlinks und Ankertexte in Ihre Online-Pressemitteilung ein, um die Leser auf Ihre Unternehmens-Webseite zu führen. Ziel jeder Online-Pressemitteilung ist es, Aufmerksamkeit für ein Unternehmen zu schaffen und die Zielgruppe von den Produkten und Dienstleistungen zu überzeugen. So erhöhen Sie die Besucherströme auf Ihrer Homepage und gewinnen neue Interessenten und Kunden. Das Linkziel sollte inhaltlich zum Text passen und dem Leser einen Mehrwert bieten.

Schritt 5: Vergrößern Sie Ihre Reichweite durch zusätzliche Anlaufstellen

Je mehr Anlaufstellen (Touchpoints) Sie im Internet schaffen, desto größer ist die Chance, dass Ihre Zielgruppe auf Ihre Inhalte stößt. Veröffentlichen Sie Ihre Online-Pressemitteilung weitreichend, um viele Anlaufstellen für Ihre Zielgruppe aufzubauen.

Die neuen Medien des Web 2.0 bieten Ihnen zahlreiche Möglichkeiten, Ihre Inhalte dorthin zu bringen, wo Ihre Zielgruppe bereits ist. Auch themen- und zielgruppenspezifische Business- und Expertenportale bieten Ihnen die Möglichkeit, Online-Pressemitteilungen zu veröffentlichen. Allein in Deutschland gibt es über 150 kostenlose Presseportale, über die Sie Ihre Online-Pressemitteilungen selbst veröffentlichen können.

Bildnachweis: CG / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet!
Please wait...

Über Ihren Experten

Melanie Tamble