Marketing

Cloud-Worker: Schaffen Sie neue Chancen für Ihr Produktmanagement

Cloud-Worker: Schaffen Sie neue Chancen für Ihr Produktmanagement
geschrieben von Ulrike Laubner

Schon heute fehlen hunderttausende Mitarbeiter für qualifizierte Jobs! Der Trend nimmt aufgrund der demographischen Struktur immer mehr zu. Firmen erkennen schon heute, dass qualifiziertes Personal schwer zu finden ist: Sie sind gezwungen, Produktionen auszulagern oder Mitarbeiter aus anderen Kulturen einzustellen. Wie können Ihnen Cloud-Worker helfen, um trotzdem langfristig erfolgreich zu sein?

Denken Sie an Cloud-Worker!

Die Strukturen der traditionellen Firmen mit langjähriger Mitarbeiterzugehörigkeit gehören schon längst der Vergangenheit an. Junge Menschen wechseln ihren Job, Studienabgänger häufig nach 2 Jahren, um neue Erfahrungen zu machen – ein Mitarbeiter, der 6 Jahre auf einer Position verharrt, gehört schon fast zum "Alten Eisen". Fluktuationen und ständige Weiterbildung prägen das heutige Arbeitsleben. Das kostet die Unternehmen enorm viel Kapital.

Die Lösung sind Interimsmanager, Freelancer oder Cloud-Worker mit exzellentem Know-how.

Was sind Cloud-Worker?

Cloud-Worker ist das das neue Wort für Freelancer oder Selbständige, die Unternehmen unterstützen, wenn es dort "brennt". Wenn zusätzliches Know-how oder zusätzliche Mitarbeiter für Projekte erforderlich sind, dann sind sie mit ihren Erfahrungen und speziellem Wissen zur Stelle. Wie Interimsmanager benötigen Sie keinen eigenen Arbeitsplatz auf Dauer und haben aufgrund ihrer verschiedenen Aufträge einen breiten Erfahrungshintergrund und sind sehr flexibel in Transferleistungen.

Wie können Ihnen Cloud-Worker helfen?

Diese Menschen sind die Säulen der nächsten Dekaden. Sie belasten nicht die primären Kosten des Unternehmens, können jedoch die Produktmargen, die Projektzeiten verbessern, wenn Sie zur richtigen Zeit beauftragt werden. Cloud-Worker, wie auch andere Freelancer, werden nur dann vergütet, wenn sie auch tatsächlich für Sie arbeiten. Urlaubs- und Krankheitszeiten sowie Weiterbildungkosten u. v. a. Kosten fallen nicht mehr in das Personalbudget.

Gerade im Produktmanagement, in dem viele Projekte zur gleichen Zeit gefordert sind, die Produkt-Lebenszyklen immer kürzer werden, die globale Konkurrenz zunimmt, ist zusätzliches Personal überlebensnotwendig.

Auf Dauer kann es sich kein Unternehmen leisten, Produktpotentiale aufgrund von Absenzen oder mangelndem internen Know-how zu vergeben. Gewinner ist derjenige, der innovativ ist und neue Ideen schnell umsetzen kann. Nutzen Sie die Chancen für mehr Projekte, bessere Produktmargen und mehr Projekte mit Cloud-Workern.

Über Ihren Experten

Ulrike Laubner

Leave a Comment