Lebensberatung Praxistipps

Richtig flirten – Leicht gemacht!

Lesezeit: 2 Minuten Wer einen Partner kennen lernen möchte, muss flirten können. Hier erfahren Sie, wie Sie erfolgreich mit einem sympathischen Menschen flirten können. Was sich anfangs als noch sehr schwierig herausstellt, werden Sie später mit Bravour und Freude meistern.

2 min Lesezeit
Richtig flirten – Leicht gemacht!

Richtig flirten – Leicht gemacht!

Lesezeit: 2 Minuten

Augenkontakt aufnehmen

Beginnen Sie mit einem Lächeln und einem Augenkontakt. Letzterer sollte jedoch nicht in ein Starren ausarten. Sehen Sie daher mit einem Augenaufschlag zu Ihrem Gegenüber und richten Sie Ihren Blick anschließend wieder zur Seite. Wiederholen Sie diese Prozedur und lächeln Sie dabei.

Genau an dieser Stelle entscheidet sich, ob Sie sich gegenseitig sympathisch finden und sich näher kennenlernen möchten oder ob Sie sich lieber nach jemand anderem umsehen.

Flirten als idealer Einstieg zur Partnerfindung

Es ist erwiesen, dass ein vorsichtiges Flirten der ideale Einstieg zum näheren Kennenlernen ist. Weil man sich noch nicht kennt, ist ein vorsichtiger Anfang der beste Weg. Lächeln Sie sanft und nicht zu offensiv und halten Sie kurz Blickkontakt. Erwidert Ihr Gegenüber das Lächeln, so ist der erste Schritt getan. Wendet er sich dagegen ab, so ist er entweder in festen Händen oder aber er ist nicht in der Stimmung, Sie näher kennenzulernen. Das sollte Sie aber nicht entmutigen, einen nächsten Flirtversuch bei einem anderen sympathischen Menschen zu starten.

Das Flirten ist immer vom Zufall abhängig. Dieser bestimmt nämlich, auf welche anderen Menschen Sie treffen. Entscheiden Sie aus Ihrem Bauchgefühl heraus, mit wem Sie näher in Kontakt treten wollen und mit wem nicht. Unsere Instinkte trügen uns selten.

Macht Flirten überhaupt Sinn?

Manche Menschen denken immer noch, dass Flirten eine plumpe Anmache sei, gerade, wenn es von Männern kommt.  Doch dem ist nicht so. Wichtig ist, dass Flirten in einer ungezwungenen Atmosphäre stattfindet.

Nach dem ersten Flirten erfolgt das erste Gespräch. Dieses verläuft  in der Regel zunächst auf Small Talk Ebene. Ein lockeres Plaudern ist immer angebracht, aber natürlich sollten Sie sich nicht nur über das Wetter unterhalten. Manche Menschen sind sich unsicher, ob sie ihr Gegenüber Siezen oder Duzen sollen. Diese Angelegenheit sollte man einfach nach Gefühl entscheiden. Ist Ihr Gegenüber wesentlich älter als Sie, so sollten Sie ihn höflicherweise erst einmal Siezen. Fruchtet das Gespräch, so wird er Ihnen schon bald eine Du-Ansprache anbieten. Alles Weiteres geht dann fast wie von Alleine.

Bildnachweis: nd3000 / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):