Wird ein Verbraucherkredit bei schlechten Score-Werten vergeben?

Wird ein Verbraucherkredit bei schlechten Score-Werten vergeben?

Wie wichtig ist der Kredit-Score bei der Vergabe eines Ratenkredites? Ist er allein ausschlaggebend oder beeinflussen auch andere Faktoren die Kreditentscheidung? Lesen Sie hier, wie wichtig der Scoring-Wert tatsächlich ist.

Das Scoring-Verfahren ist ein rechnergestütztes Verfahren, das Banken eine objektive Vorhersage über die Bonität des Kredit-Antragstellers ermöglicht. Anhand gesammelter Daten (z. B. Selbstauskunft des Antragstellers, bisherige Geschäftsbeziehungen mit der Bank, Schufaabfrage) werden Punkte vergeben, mit denen eine Prognose für die Zukunft gestellt wird. Den Zahlenwert, der eine Aussage über die statistische Wahrscheinlichkeit der pünktlichen Kreditrückzahlung trifft, nennt man Kredit-Score.

Dieser ist allerdings nicht allein ausschlaggebend für eine Kreditvergabe. Weitere Faktoren sind die Einkommens- bzw. Vermögenssituation des Antragstellers, vorhandene Sicherheiten sowie die Haushaltsrechnung (Einnahmen versus Ausgaben). Erst anhand dieser Gesamtbewertung wird eine Kreditentscheidung getroffen.

Bitte beachten Sie: Da die meisten Banken ihre eigenen Scoring-Systeme haben, können sich von Bank zu Bank unterschiedliche Score-Werte ergeben.

Bonitätsunabhängiger Kredit trotz schlechtem Scoring?

Ein günstiger Kredit, der zudem bonitätsunabhängig ist, damit werben vor allem Direktbanken. Dies bedeutet jedoch nicht, dass hier die Bonität des Antragstellers unwichtig ist. Es bedeutet lediglich, dass die Höhe des Zinssatzes von Kreditsumme, Laufzeit und dem ermittelten Score bestimmt wird und nicht ausschließlich von der Bonität des Kreditnehmers.

Beim bonitätsabhängigen Kredit richtet sich der Zinssatz dagegen nach dem Einkommen und dem Beruf des Kreditnehmers. Wer mehr verdient und deshalb kreditwürdiger ist, zahlt weniger Zinsen. Beim bonitätsunabhängigen Kredit ist weder Ihr Beruf noch Ihr Einkommen ausschlaggebend, sondern die Tatsache, dass Sie über ein regelmäßiges Einkommen aus Gehaltszahlungen verfügen.

Bitte beachten Sie: Auch bei bonitätsunabhängigen Krediten wird ein Scoring erstellt und eine Schufaabfrage vorgenommen. Bei negativer Schufa ist auch ein bonitätsunabhängiger Kredit nicht möglich.

Was, wenn der Kreditantrag aufgrund des Score-Wertes abgelehnt wird?

Wenn Sie die Kreditentscheidung nicht nachvollziehen können (weil Sie z. B. Ihres Wissens nach keine negativen Schufaeinträge haben), haben Sie die Möglichkeit, sich die Gründe für die Ablehnung von Ihrer Bank erklären zu lassen. Ist die Kreditentscheidung ausschließlich automatisiert erfolgt, wird die Bank Sie darauf hinweisen und Ihnen Gelegenheit zu einer Überprüfung geben. Das heißt, die Bank wird Ihren Antrag noch einmal durch einen Sachbearbeiter überprüfen lassen. 

So können Sie Ihre Score-Werte positiv beeinflussen

Sie können Ihr Kredit-Scoring beeinflussen, indem Sie verantwortungsvoll mit Ihren finanziellen Verpflichtungen umgehen und

  • Rechnungen fristgerecht überweisen,
  • den Kreditrahmen für Girokonto und Kreditkarte nicht überziehen,
  • Ratenzahlungen pünktlich nachkommen,
  • bei einem finanziellen Engpass vorzeitig das Gespräch mit Ihrer Bank suchen,
  • indem Ihre Kreditschulden nicht Ihr Einkommen überschreiten.
Veröffentlicht am 28. Dezember 2011