Kredit

Kombikredite im Test

Kombikredite im Test
geschrieben von Michael Konetzny

Kombikredite schlagen nach einem aktuellen Test jedes Bankangebot. Vor allem die Riester-Variante wurde von den Finanztest-Experten mit sehr gut beurteilt. Besonders vorteilhaft ist auch eine Kombination des Kombikredites mit einem Bauspardarlehen. Wie Sie von Kombikrediten profitieren, erfahren Sie hier.

Noch immer ist das Zinsniveau – zumindest im langfristigen Vergleich – für Immobilienbesitzer äußerst attraktiv. Es liegt daher nahe, sich die günstigen Zinsen langfristig zu sichern. Kombikredite können hierfür eine sehr interessante Möglichkeit sein, wie ein aktueller Test der Zeitschrift Finanztest (Ausgabe 4/2011) ergeben hat.

Kombikredite im Test
Die Kombikredite im Test wurden in zwei Varianten angeboten. Zum einen gibt es Kombikredite als klassische Bankdarlehen mit direkter Tilgung und einer Zinsbindung von 20 Jahren oder mehr. Zum anderen bekommt man Kombikredite aber auch von seiner Bausparkasse. Auch in diesem Fall steht der Zins über die gesamte Laufzeit fest. Die Tilgung fließt bei diesem Kombikredit aber in einen Bausparvertrag, mit dem das Darlehen dann vorzeitig abgelöst wird.

Beide Modelle des Kombikredites gab es im Test auch als Riester-Darlehen mit staatlicher Förderung. Für die Tilgung oder die Bausparbeiträge gibt es dann staatliche Zulagen und zum Teil auch steuerliche Vergünstigungen.

Kombikredite der Bausparkassen im Test
Kombikredite der Bausparkassen
sind quasi eine Kombination von klassischem Darlehen und Bausparvertrag. Der Darlehensnehmer bekommt zur Finanzierung seiner Immobilie ein Darlehen. Gleichzeitig schließt er einen Bausparvertrag mit einer Bausparsumme in Höhe seines Kreditbedarfs – also in gleicher Höhe wie das Darlehen – ab.

Nach Auszahlung des Darlehens zahlt der Kreditnehmer bei diesem Kombikredit daher die Zinsen für das Darlehen und die Tilgung in den Bausparvertrag ein. Sobald das Mindestguthaben des Bausparguthabens durch die Tilgungsleistungen erreicht ist, löst der Kreditnehmer mit der Bausparsumme das Darlehen ab.

Über Ihren Experten

Michael Konetzny

Leave a Comment