Erhalten Sie einen Online-Kredit mit Sofortzusage tatsächlich sofort?

Erhalten Sie einen Online-Kredit mit Sofortzusage tatsächlich sofort?

Direktbanken werben auf ihren Webseiten gerne mit Sofortkrediten. Um die Kreditsumme aber auch tatsächlich zu erhalten, müssen zunächst bestimmte Voraussetzungen erfüllt sein. Eine sofortige Kreditvergabe kann daher gar nicht erfolgen. Lesen Sie hier, was es mit dem „sofort“ auf sich hat.

Ein Online-Kredit mit Sofortzusage kann, wie der Name schon sagt, nur über das Internet beantragt werden. Das Besondere an diesem Kredit besteht darin, dass der Antragsteller bereits wenige Minuten nach Dateneingabe erfährt, ob eine Kreditgenehmigung erfolgt. Diese Zusage ist allerdings nur vorläufig. Lesen Sie nachfolgend, welche Voraussetzungen für eine endgültige Genehmigung notwendig sind.

Vergleichen Sie Sofortkredite

Wenn Sie einen Online-Kredit mit Sofortzusage beantragen möchten, sollten Sie zunächst einen Kredit-Vergleich bei der Stiftung Warentest oder auf einem unabhängigen Vergleichsportal anstellen, um die für Sie günstigsten Konditionen zu finden. Was Sie bei einem Online-Kredit alles beachten müssen, lesen Sie hier.

Nachdem Sie auf einem Vergleichsportal ein passendes Angebot gefunden haben, gehen Sie auf die Webseite des entsprechenden Anbieters. Das kann eine Bank, aber auch ein seriöser Vermittler sein. Dort füllen Sie den Kreditantrag online aus. Ihre Daten werden umgehend an das Kreditinstitut weitergeleitet. Dieses entscheidet anhand das Kredit-Scoring, ob der Kredit genehmigt der abgelehnt wird. Den Bescheid erhalten Sie in der Regel per E-Mail wenige Minuten später. 

Voraussetzungen für einen Sofortkredit

Ganz so "sofort" ist der Kredit jedoch nicht, und dass er noch am selben Tag ausbezahlt wird, ist eher unwahrscheinlich. Der Bescheid mit der Kreditzusage, den Sie per E-Mail erhalten, ist nur vorläufig und keinesfalls rechtsverbindlich, denn noch sind nicht alle Voraussetzungen erfüllt.

Die endgültige Bonitätsprüfung kann erst stattfinden, nachdem der Kreditantrag unterschrieben zusammen mit Kopien Ihrer letzten drei Gehaltsrechnungen per Post bei der Bank eingegangen ist. Zudem müssen Sie eine Legitimitätsprüfung per PostIdent vornehmen. Ohne Gehaltsnachweise und Legitimation wird der Kredit nicht freigegeben.

Wie lange dauert die Bearbeitungszeit eines Sofortkredits?

Sie sollten nicht damit rechnen, dass Ihnen die Kreditsumme noch am selben Tag überwiesen wird, denn die endgültige Bearbeitung des Kreditantrags inklusive Auszahlung innerhalb eines Tages ist eher unwahrscheinlich.

Wenn Sie den Antrag samt PostIdent-Coupon sofort ausdrucken und unterschreiben sowie die Legitimation auf einer Post-Filiale vornehmen lassen und zusammen mit den Kopien Ihrer Gehaltsabrechnungen noch am selben Tag an die Bank schicken, dauert es in der Regel mindestens zwei Tage, bis die Gutschrift der Kreditsumme auf Ihrem Konto erfolgt. Ist der Kredit eilig, können Sie die Bank um eine Blitzüberweisung bitten. In diesem Fall haben Sie das Geld innerhalb von wenigen Stunden auf Ihrem Konto.

Veröffentlicht am 24. Februar 2012
Diesen Artikel teilen