Grüße & Gratulationen

Eine Postkarte zu schreiben, muss nicht immer langweilig sein

Eine Postkarte zu schreiben, muss nicht immer langweilig sein
Avatar
geschrieben von Burkhard Strack

Sollten Sie Ihren Lieben zu Hause aus dem Urlaub eine Postkarte schreiben wollen, verraten wir Ihnen ein paar Tipps. Daheimgebliebene freuen sich über Grüße von den Urlaubern verbunden mit einem schönen Motiv. Ein paar Regeln müssen Sie allerdings beachten, wenn sie eine Postkarte schreiben wollen.

Eine schöne Postkarte schreiben

Wählen Sie beim Kauf der Karte ein schönes Motiv aus. Vielleicht sollte der Ort abgebildet sein, an dem Sie Ihren Urlaub verbringen oder eine der Sehenswürdigkeiten des Ortes. Natürlich gibt es auch Spaß-Karten mit beliebigen, lustigen Motiven. Da müssen Sie aber aufpassen, an wen Sie diese Karten verschicken. So etwas ist eher für Freunde geeignet. Familienmitglieder oder Eltern sollten mit klassischeren Motiven bedacht werden, wenn Sie eine Postkarte schreiben.

Postkarte schreiben: Wie gestalte ich sie originell?

Berichten Sie nicht nur, wie es Ihnen geht und wie das Wetter ist, sondern schreiben Sie eine lustige Anekdote auf. Erzählen Sie, was Ihnen Verrücktes passiert ist, oder was Ihnen besonders in Ihrem bisherigen Urlaub aufgefallen ist. „Mir geht es gut, Wetter und Hotel sind schön“ ist nicht sehr aussagekräftig. Suchen Sie sich konkret spezielle Erlebnisse aus, von denen Sie Ihren Lieben zu Hause berichten.

Was muss ich beachten, wenn ich eine Postkarte schreibe?

Denken Sie daran, auf jeden Fall das Land auf die Karte zu schreiben, in das Sie die Karte verschicken. Vergessen Sie nicht die passende Briefmarke. Je nachdem von welchem Land Sie die Karte verschicken, können Briefmarken auch mal etwas teurer sein.

Versuchen Sie kurz und bündig zu schreiben und so viel wie möglich in dem kleinen Textfeld unterzubringen. Finden Sie vor dem Urlaub ein paar Adressen von Freunden heraus, um sie mit einer Karte zu überraschen. Schreiben Sie nichts Intimes oder Geheimes auf die Postkarte, da diese für jeden einsichtig ist, bei Postkarten gibt es kein Briefgeheimnis.

Bildnachweis: Giuseppe Porzani / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Please wait...

Über Ihren Experten

Avatar

Burkhard Strack

Burkhard Strack ist Fachjournalist (DFJV-Mitglied) in den Ressorts Gesundheit, Finanzen und Marketing.