Korrespondenz

Chefbeziehung: Ihr guter Draht nach oben

Chefbeziehung: Ihr guter Draht nach oben
Avatar
geschrieben von Burkhard Strack

Die Art der Beziehung zu Ihrem Vorgesetzten kann für die Qualität Ihres Arbeitsplatzes entscheidend sein. Wie Sie eine harmonische Beziehung zu Ihrem Chef aufbauen und sich einen guten Draht nach oben sichern, sagen Ihnen die folgenden Tipps:

  1. Seien Sie gut organisiert: Achten Sie auf ein konsequentes Zeitmanagement. Chaos-Schreibtische, Hektik und Unordnung lassen Sie wenig kompetent erscheinen und schmälern das Vertrauen Ihres Chefs in Sie.
  2. Informieren Sie Ihren Chef: Ist er auf dem Laufenden, was Sie so „treiben“? Fragt Ihr Chef Sie schon mal, ob Sie bereits etwas für ihn erledigt haben? Falls ja, ist das ein Indiz dafür, dass er sich mehr Rückmeldung wünscht.
  3. Loben Sie: Jede(r) wünscht sich ein wenig Anerkennung. Ist Ihr Chef gut gekleidet, oder er hat einen besonders guten Vortrag gehalten – loben Sie!
  4. Klären Sie Konflikte: Passen Sie – wenn etwas „in der Luft liegt“ – einen guten Moment ab, und sprechen Sie Ihren Chef auf das ungute Gefühl an, das Sie haben. Reden Sie nicht drumherum. Sagen Sie genau, was Sie meinen – er weiß sonst möglicherweise gar nicht, wovon Sie reden.

Bildnachweis: Drobot Dean / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Please wait...

Über Ihren Experten

Avatar

Burkhard Strack

Burkhard Strack ist Fachjournalist (DFJV-Mitglied) in den Ressorts Gesundheit, Finanzen und Marketing.