Kommunikation

Kommunikationstechniken: Wie Sie unter Druck richtig antworten

Diese Situation ist Ihnen sicher nicht unbekannt: Ihr Gegenüber will sofort und auf der Stelle zu einem bestimmten Thema Ihre Stellungnahme. Eigentlich hätten Sie jetzt gerne Zeit, um sich eine Antwort genau zu überlegen. Aber Ihr Gesprächspartner drängt auf eine Antwort. Wie reagieren Sie?

Die Kommunikationstechnik "fogging", englisch für "vernebeln", kann Ihnen in diesem Moment weiterhelfen. Retten Sie sich mit den folgenden Sätzen:
  • "Da könnten Sie Recht haben!"
  • "Das ist sicher ein entscheidender Ansatzpunkt."
  • "Damit müssen wir uns unbedingt näher auseinandersetzen."
  • "Ich teile Ihre Meinung und denke, dass wir zu diesem Thema noch weitere Informationen einholen sollten."
Solche Sätze geben Ihrem Gegenüber das Gefühl, dass Sie ihm geantwortet haben, und Ihnen die Freiheit, später noch eine ausführlichere Antwort hinzuzufügen.
Und wenn Ihr Gegenüber gar nicht locker lässt, entgegnen Sie ihm: "So spontan möchte ich auf diese entscheidende Frage nicht antworten. Lassen Sie uns in Ruhe und mit den notwendigen Informationen darüber sprechen."
PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet!
Please wait...

Über Ihren Experten

Burkhard Strack

Burkhard Strack ist Fachjournalist (DFJV-Mitglied) in den Ressorts Gesundheit, Finanzen und Marketing, Werbeprofi (Google AdWords Premium Partner) und Inhaber des Beraterportals experto.de.