Gesprächsführung

Verkaufsgespräche erfolgreich führen: Beachten Sie diese „10 Gebote“

Verkaufsgespräche erfolgreich führen: Beachten Sie diese "10 Gebote"
geschrieben von Dr. Britta Kanacher

Um Verkaufsgespräche erfolgreich führen zu können, sollten Sie die „10 Gebote“ erfolgreicher Gesprächsführung beachten. Diese sind einfach einzuhalten und ermöglichen nicht nur erfolgreiche Verkaufsgespräche, sondern erfolgreiche Kommunikation im Allgemeinen.

Die „10 Gebote“ erfolgreicher Verkaufsgespräche
Die „10 Gebote“ erfolgreicher Verkaufsgespräche sollten die Kommunikation mit dem Kunden beziehungsweise der Kundin von Anfang an prägen.

Dabei gilt:

  1. Verhalten Sie sich Ihren Kunden oder Kundinnen gegenüber so, wie Sie sich wünschen, behandelt zu werden. Jede/r war bereits Kunde oder Kundin und hat meist einen großen Fundus an Erfahrungen in dieser Beziehung. Achten Sie darauf, die Fehler des Verkaufspersonals, die Ihnen als negativ auffielen nicht selbst zu wiederholen.
  2. Bereiten Sie sich auf ein Gespräch sorgfältig vor. Seien Sie allen Eventualitäten gewachsen. Übung macht den Meister, die Meisterin! Sie sollten Ihr Produktwissen als auch Ihre Kommunikationskompetenzen durch entsprechende Schulungen festigen.

  1. Das dritte Gebot besagt: Begrüßen Sie den Kunden höflich und offen. Der erste Eindruck ist auch im Verkaufsgespräch entscheidend. Sie haben nur wenige Sekunden, um Ihren Gegenüber für sich zu gewinnen, da die ersten Sekunden meist entscheidend sind. Aus diesem Grund ist die Begrüßung von größter Bedeutung.
  2. Damit sind wir beim vierten Gebot: Vermitteln Sie ein sympathisches Bild von sich. Je sympathischer Sie erscheinen, umso glaubwürdiger wirken Sie. Fragen Sie sich einmal: Wie wichtig ist mir der Sympathiefaktor? Sicherlich spielt dieser für jede/n eine wichtige Rolle – deshalb wird und sollte er auch bei Ihren Verkaufsgesprächen eine Rolle spielen.
  3. Sprechen Sie Ihren Kunden/Ihre Kundin persönlich an. Wenn Sie diese nicht mit Namen kennen, so sollten Sie immer wieder „Sie“ verwenden. „Sie suchen also…“ oder „Sie erhalten mit dem Produkt…“
  4. Seien Sie Ihren Kunden gegenüber offen und respektvoll. Auch wenn diese keine Ahnung von Ihrem Produkt haben, so sollten Sie nicht überheblich reagieren. Bleiben Sie ruhig und respektieren Sie die Unkenntnis. Es liegt in Ihrer Hand, diese Unkenntnis zu beheben.
  5. Um ein Verkaufsgespräch erfolgreich zu führen, sollten Sie ehrlich sein, ohne unhöflich zu werden.
  6. Seien Sie – auch bei schwierigen Kunden – höflich und selbstbewusst. Verlieren Sie nicht die Geduld.
  7. Vertrauen Sie Ihren Kenntnissen, Ihrer Kompetenz und Ihrer Intuition.
  8. Führen Sie einen Dialog mit den Kunden beziehungsweise mit der Kundin.

Wenn Sie diese „10 Gebote“ beachten, steht einem Erfolg Ihrer Verkaufsgespräche nichts im Wege.

Über Ihren Experten

Dr. Britta Kanacher

Leave a Comment