Gesprächsführung

Telefongespräch: So kommunizieren Sie stressfrei!

Telefongespräch: So kommunizieren Sie stressfrei!
geschrieben von Achim Behn

Im Telefongespräch fehlen Ihnen die non-verbalen Hinweise des Gesprächspartners. Im Sinne einer gelungenen Gesprächsführung sollten Sie deswegen besonderen Wert auf eine stressfreie Kommunikation legen. Lesen Sie, wie es Ihnen gelingt!

Lassen Sie im Telefongespräch Ihre Stimme lächeln!

Ein einfacher Trick mit großer Wirkung: Lächeln Sie – wann immer es Ihnen möglich ist – während des Telefongesprächs. Ihre Stimme wird dadurch positiv beeinflusst und damit auch die gute Laune Ihres Gesprächspartners. Stress wird auf beiden Seiten der Telefonleitung abgebaut.

Telefongespräch: Nutzen Sie eine bildreiche Sprache!

Regen Sie die Phantasie Ihres Gesprächspartners im Telefongespräch an. Mit einer bildreichen Sprache starten Sie das sogenannte „Kino im Kopf“. Beschreiben Sie Farben, Geräusche oder auch Töne. So verlagert sich das Gespräch weg von der rein formellen und logischen Ebene und wird stressfreier!

Sorgen Sie für eine störungsfreie Kommunikation!

Schalten Sie  im Vorfeld des Telefongesprächs alle möglichen Störquellen ab. Der Fernseher im Hintergrund bleibt bitte aus. Auch gleichzeitiges Tippen auf der Computertastatur verbietet sich. So wird die Kommunikation leichter und stressfreier, da Ihr Gesprächspartner merkt, dass Sie sich ausschließlich aufs Telefongespräch konzentrieren.

Bildnachweis: deagreez / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet!
Please wait...

Über Ihren Experten

Achim Behn