So halten Sie Störungen durch unerbetene Besucher kurz

Nichts gegen spontane Kommunikation – daraus entwickeln sich immer wieder fruchtbare Ideen. Ein ständiger Strom unerbetener Besucher in Ihrem Büro stört jedoch Ihre Konzentration und lässt Ihre Aufgabenplaung ins Trudeln geraten.

Sie können sich stilvoll und dennoch unauffällig "wehren". Maßnahmen, die sich bewährt haben – ohne dass Kolleginnen oder Kollegen verletzt darauf reagiert haben, lesen Sie in der Checkliste.
Veröffentlicht am 8. Dezember 2005