Checkliste – So bereichern Sie jede Problemlösungs-Besprechung

Besprechungen sind teuer. Tagen zehn Teilnehmer, die das Unternehmen je 60 Euro pro Stunde kosten, drei Stunden lang, dann kommen bereits 1.800 Euro zusammen. Dazu kommen Kosten für Vorbereitung, Gerätenutzung und vieles mehr.

Umgekehrt ist der Nutzen einer wenigstens teilweise erfolgreichen Zusammenkunft in Euro und Cent schwer auszurechnen. Zwiespältig ist das Kosten-Nutzen-Verhältnis auch, wenn die Ziele zwar erreicht wurden, die Teilnehmer jedoch unzufrieden sind, beispielsweise wenn es viel Hickhack oder konkrete persönliche Angriffe gab, was nachfolgend zu Motivationsverlust führt.
Sicher ist jedoch: Wurden Besprechungsziele nicht oder nur in sehr geringem Umfang erreicht, war die Zusammenkunft ein teurer Misserfolg. Die Checkliste hilft Ihnen, in Besprechungen effizient und motiviert an Problemlösungen mitzuarbeiten.
Veröffentlicht am 30. November 2007