Kommunikation

10 goldene Regeln für den Umgang mit schwierigen Zeitgenossen

Mit großer Wahrscheinlichkeit kennen Sie auch solche schwierigen Zeitgenossen: Menschen, die ständig meckern, sich beklagen und über alles und jedes nörgeln. Nicht immer lässt sich der Umgang mit solchen Menschen vermeiden.

Doch Sie können selbst viel dazu beitragen, dass ein Nörgler Ihnen gegenüber sein Verhalten ändert und das Zusammenarbeiten damit für beide Seiten einfacher wird. Denn es kommt vor allem auf Ihre eigene Grundeinstellung an, die Sie gegenüber unangenehmen Zeigenossen haben.
Ein Tipp vorneweg: Am wenigsten Ärger haben Sie, wenn Sie anderen Menschen mit der Einstellung "Ich bin o.k. – Du bist o.k." gegenübertreten!
PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet!
Please wait...

Über Ihren Experten

Burkhard Strack

Burkhard Strack ist Fachjournalist (DFJV-Mitglied) in den Ressorts Gesundheit, Finanzen und Marketing, Werbeprofi (Google AdWords Premium Partner) und Inhaber des Beraterportals experto.de.