Schönheit

Welches Make-Up passt am besten zu roten Haaren?

Welches Make-Up passt am besten zu roten Haaren?
geschrieben von Julia Poluliakh

Rothaarige Frauen haben es oft gar nicht so leicht, wenn es um Make-Up geht. Sie müssen beachten, welche Farben und Untertöne am besten zu Ihrer Haut und Ihren Haaren passen – doch welche Farben sind das? In diesem Artikel erfahren Sie die besten Schminktipps für Rotschöpfe!

Grundierung

Welches Make-Up passt zu roten Haaren? Da Rotschöpfe oft einen besonders hellen Hautton haben, ist es häufig schwer für sie, eine passende Foundation zu finden. Lassen Sie sich also immer direkt von einem Make-Up Spezialisten beraten, der die richtige Farbnuance für Ihren Hautton heraussucht.

Achten Sie beim Kauf ebenfalls darauf, dass die Foundation Ihre Sommersprossen noch durchscheinen lässt, sonst wirkt das Verhältnis von Sommersprossen im Gesicht und auf anderen Körperbereichen unnatürlich. Wer reine Haut hat, sollte bestenfalls natürlich nur zu Concealer und Puder greifen – so werden kleine Unreinheiten kaschiert, aber man wirkt trotzdem schön natürlich.

Augenbrauen

Viele rothaarige Frauen leiden darunter, dass ihre Augenbrauen sehr hell und damit kaum sichtbar sind. Das können Sie aber ganz leicht ändern! Malen Sie Ihre Augenbrauen mit einem hellbraunen Puder nach, das wirkt natürlicher als das Nachzeichnen mit einem Augenbrauenstift. Achten Sie bei der Farbwahl allerdings ganz genau darauf, nicht eine Nuance zu dunkel zu wählen, da die Augenbrauen sonst schnell künstlich aussehen. Im Zweifelsfall greifen Sie immer eher zu einem hellen, warmen Braunton anstatt zu einer Farbe mit grauen Untertönen.

Wangen

Ein rosafarbenes Rouge ist für rothaarige Frauen nicht besonders geeignet, da die Farbe oft entweder zu kalt oder zu knallig ist und nicht zu den Sommersprossen und Haaren passt. Viel besser ist dagegen Rouge in einem Pfirsich- oder Aprikosenton und dazu ein (sehr heller!) beigefarbener oder goldener Bronzer.

Lidschatten

Ein (wohl gemerkt sehr dezenter) lilafarbener Lidschatten unterstreicht den feinen Teint von Rothaarigen ideal. Für den Alltag eignen sich eher natürliche Brauntöne, doch auch dunkelgrün und oliv sieht zu der roten Mähne toll aus.

  • Komplementärfarben: Wer garantiert auffallen will, wählt einen Lidschatten in einer Komplementärfarbe (sprich: blau, türkis, grün!)  zu den roten Haaren. Hier geht es dann nicht mehr um ein dezentes Olivgrün oder Navyblau, sondern um den knalligen Eyeliner z.B. in leuchtendem Türkis.
  • Smokey Eyes: Auf tiefschwarz geschminkte Augen sollten Rotschöpfe generell lieber verzichten, da so ein dramatisches Make-Up einen viel zu großen Kontrast zur hellen Haut bilden würde.

Trotzdem kann man aber auch als rothaarige Frau ein wunderschönes Smokey Eyes tragen. Greifen Sie statt pechschwarz lieber zu Braun- und Grautönen, oder bei braunen und grünen Augen auch zu dunkelgrünen Nuancen.

Wimperntusche

Da Rothaarige fast immer sehr helle Wimpern haben, erzielen Sie mit Wimperntusche einen erstaunlichen Effekt. Wer es gerne dramatisch mag setzt auf schwarze Mascara, im Alltag oder bei extrem hellem Teint empfiehlt sich eher eine braune Wimperntusche.

Lippen

Auch wenn man es vielleicht nicht unbedingt vermutet – ein knallroter Schmollmund steht auch Rotschöpfen sehr gut! Einzige Bedingung ist, dass die Farbe nicht zu sehr ins violett gehen darf, ansonsten sind für Mutige sogar dunkle Rotnuancen erlaubt. Strahlend weiße Zähne sind für diesen Lippenstifttrend natürlich ein muss.

Und denken Sie daran: Bei knalligen Lippen sollte der Rest des Make-Ups eher dezent ausfallen. Rosa als Lippenstift ist für Rothaarige hingegen Tabu: Pinktöne sind meist zu kalt für den warmen Teint einer Rothaarigen, weshalb Sie im Alltag eher zu einem Nude-Ton mit Aprikot- oder Rotstich greifen sollten. Auch korallfarben passt sehr schön, sollte aber eher pastell und nicht zu knallig sein.

Bildnachweis: selenit / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet!
Please wait...

Über Ihren Experten

Julia Poluliakh