Schönheit

Das richtige Outfit für Ihre Figur: Welcher Typ sind Sie?

Das richtige Outfit für Ihre Figur: Welcher Typ sind Sie?
geschrieben von Jutta Baur

Welches Outfit passt eigentlich zu mir? Wie bringe ich meine Figur zur Geltung? Wenn auch Sie hin und wieder unsicher sind, ob Ihnen ein Kleidungsstück wirklich steht, sollten Sie unseren Figur-Berater ausprobieren. Denn mit dem richtigen Schnitt setzen Sie sich immer chic in Szene.

Bringen Sie Ihre Figur zur Geltung
Wer von uns hat schon Modelmaße. Auch wenn wir in der Regel nicht dem Idealbild der Modedesigner entsprechen, haben wir doch alle Vorzüge, die wir wunderbar unterstreichen können. Dazu noch einige Tricks und Kniffe, um Problemzonen mit dem Outfit zu kaschieren und schon steht einem gelungenem Auftritt nichts mehr im Wege.

Voraussetzung ist allerdings, dass Sie wissen, welchem Figurtyp Sie entsprechen. Mit dieser Einschätzung fällt es Ihnen leichter, zum richtigen Outfit zu greifen. Das Buchstaben-System macht das ganz einfach.

Welcher Figur-Typ sind Sie?
Der Spiegel zeigt es: Schmale Schultern und runde Hüften oder eher weibliche Rundungen mit ausgeprägter Taille. Nehmen Sie sich die Zeit, um sich Ihre Figur genauer zu betrachten. Je nach den Proportionen unterscheidet man 4 Figur-Typen: 

Die A-Figur
Ihr Oberkörper ist schmal, die Hüften breiter. Ihre Beine können, müssen aber nicht, kräftig sein.Ihnen steht jedes Outfit, das Ihren Oberkörper betont – von aufwändigen Blusen mit tollen Ausschnitten bis zu üppigen, nicht zu langen Ketten. 

Die H-Figur
Ihre Schultern und Ihre Hüfte wirken ungefähr gleich breit. Ihre Taille ist wenig ausgeprägt. Sie erscheinen androgyn, wenn Sie eher groß sind und zierlich, bei kleiner Körpergröße. Tragen Sie klare Schnitte, ohne romantische Spielereien. Schmale Hosen oder Röcke kleiden Sie ausgezeichnet. Ihr Outfit sollte klassisch oder sportlich sein. 

Die V-Figur
Sie haben eine große Oberweite und schmale Hüften. Viele V-Typen besitzen auffallend schöne Beine.Wählen Sie kurze Röcke und dazu Oberteile mit V-Ausschnitt. Achten Sie darauf, dass Blusen und Tops dezent und einfarbig sind. 

Die X-Figur
Der weiblichste aller Typen hat eine ausgeprägte Taille und weiche Rundungen. Schweifen Sie in femininer Kleidung. Betonen Sie Ihre Taille mit schönen Gürteln. Vermeiden Sie jedoch allzu Voluminöses, wie den Lagen-Look oder Oversized-Schnitte.  

Natürlich sollten Sie Ihr Lieblings-Outfit nicht gleich zur Altkleidersammlung geben, nur weil es nicht den Empfehlungen des jeweiligen Figur-Typs entspricht. Mit ein paar passenden Accessoires lassen sich die Pluspunkte Ihrer Figur dennoch exzellent hervorheben.

Ein Tipp noch: Für die richtige Farbwahl empfehle ich Ihnen unseren Artikel: Typberatung: Mit der richtigen Farbe immer gut aussehen.

Über Ihren Experten

Jutta Baur

Leave a Comment