Mieten & Vermieten

Rentable Vermietung: Die 5 Geheimnisse

Rentable Vermietung: Die 5 Geheimnisse
geschrieben von Dr. Tobias Mahlstedt

Eine rentable Vermietung sichert Ihnen als Vermieter ein sorgenfreies Nebeneinkommen. Rechnen Sie mal genau nach: Erzielen Sie 5% Rendite oder mehr mit Ihrer Immobilie? Wenn es weniger ist, läuft etwas schief, und da sollten Sie schnell handeln! Überprüfen Sie die folgenden 5 Punkte.

Eine Eigentumswohnung zu vermieten, zahlt sich unter dem Strich nur aus, wenn Sie als Vermieter einige Punkte für eine rentable Vermietung beachten. Ansonsten bleiben von den Mieteinnahmen nach Abzug der Steuern, Nebenkosten und den Kosten für die Instandhaltung häufig kaum etwas übrig.

Prüfen Sie diese 5 Punkte für eine rentable Vermietung:

  • Haben Sie die "richtigen" Mieter?
  • Ist Ihr Mietvertrag zu Ihren Gunsten formuliert?
  • Haben Sie bei Ihrer Betriebskostenabrechnung alles rausgeholt?
  • Haben Sie die beste Finanzierung gewählt?
  • Haben Sie Ihren steuerlichen Gestaltungsspielraum genutzt?

Denn nur wenn all das stimmt, dann haben Sie als Vermieter ein rentables, dauerhaftes (Neben-)Einkommen ohne Stress und Ärger.

Rentable Vermietung: Betriebskosten 2010 – Sichern Sie sich jetzt, was Ihnen als Vermieter zusteht

Achtung: Dieses Jahr ist nicht alles wie immer! Die meisten Vermieter haben es gar nicht bemerkt – doch die Gerichte und der Gesetzgeber haben einige Entscheidungen zu Ihren Gunsten als Vermieter getroffen. Die Betriebskostenabrechnung ist wegen vieler Fehlerquellen ein häufiger Streitpunkt im Vermietungsalltag. Einfacher für eine rentable Vermietung ist eine Nebenkostenpauschale. Diese kann bei einer Kostenerhöhung einfach angepasst werden.

Da sind jetzt garantiert bis zu mehreren Hundert Euro zusätzlich für Sie drin! Profitieren Sie jetzt sofort davon, wenn Sie die Endabrechnung erstellen!

Rentable Vermietung: Top 10 der gefährlichsten Mietvertragsklauseln

Schönheitsreparaturen, Nebenkosten, Hausordnung – das sind nur 3 von vielen Beispielen für vermeidbaren Zoff mit den Mietern. Denn was im Vertrag nicht bis ins Detail geregelt ist, kann für Sie als Vermieter richtig teuer werden. Doch mit einem aktuellen Mietvertag können Sie sich auch davor schützen!

Rentable Vermietung: 9 von 10 Vermietern zahlen zu viel Steuern

Alle steuerlichen Gestaltungsmöglichkeiten zu nutzen, ist für Sie als Vermieter ein wesentlicher Faktor für eine rentable Vermietung. Verschenken Sie daher 2010 keinen Cent ans Finanzamt! Lesen Sie, wie Sie die Anlage V Zeile für Zeile richtig ausfüllen.

Vergessen Sie keine Position, setzen Sie die Abschreibung richtig an, holen Sie alles heraus bei den Herstellungs- und Reparaturkosten und prüfen Sie, ob Sie wirklich alle Werbungskosten erfasst haben. Vorsicht: In Steuersachen kommt es auf jede Kleinigkeit an! Schon winzige Unachtsamkeiten straft das Finanzamt gnadenlos ab. Deswegen: Erst lesen, dann die Steuererklärung abgeben!

Über Ihren Experten

Dr. Tobias Mahlstedt

Leave a Comment